Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Angst

Hunde sind uns nicht nur emotional sehr nah, sondern haben zum Teil auch die gleichen emotionalen Probleme wie wir. Eine der unangenehmsten Gefühle ist sicherlich die Angst.

Wie wir auch, können Hunde übersteigerte Ängste bis hin zur Panik entwickeln. Und wie bei uns, sind die Konsequenzen für Körper und Seele schwerwiegend.

Aus Angst kann Aggression aber auch Depression entstehen.

Es ist sehr wichtig, aber manchmal gar nicht so einfach, zwischen krankhafter Angst, Unsicherheit und z. B. beschwichtigendem Verhalten unterscheiden zu können.

Wir ermöglichen Ihnen das Angstproblem einzuschätzen und zeigen Ihnen ein individuelles Trainingskonzept auf, mit dem Sie Ihren Hund helfen können.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Terminanfrage