Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Gruppentraining

Das Gruppentraining ist unser „bunter Teller“ und ruht auf drei Säulen: 

  • Erziehung zum Grundgehorsam (z.B. Grundsignale, Leinenführigkeit, Einüben von Frustrationstolleranz) ohne Zwang oder Gewalt,
  • sinnvolle Beschäftigung (Apportieren, Reizangel, Nasenarbeit u.v.m.) zur gegenseitigen Freude für Mensch und Hund, sowie
  • Erläuterungen zum Verhalten der Hunde beim Toben aber auch bei den Übungen zum besseren Verständnis des eigenen Hundes. Aber auch, um fremde Hunde besser einschätzen zu können.

In unseren Gruppen mit 4-6 Teilnehmer werden verschiedene Trainings- und Beschäftigungsformen trainiert. Unsere größte Freude ist es, wenn wir sehen, dass wir Menschen für ihre Hunde begeistern können und Hunde für ihre Menschen.

Uns ist es ein großes Anliegen, Ihnen und Ihrem Hund zu einer glücklichen und gegenseitig respektvollen Beziehung zu verhelfen. Das geht über die gängigen "Tricks" wie z. B. Sitz, Platz, Bleib hinaus. 

Um die für Sie und Ihren Hund passende Gruppe zu finden, ist es daher unabdingbar, dass wir Sie vorher kennenlernen. Wir möchten nicht, dass Sie und Ihr Hund in einer Gruppe unter- oder überfordert sind. Des Weiteren ist es uns sehr wichtig, dass Sie uns und unsere Trainingsphilosophie kennenlernen und wir in einem vorherigen Einzeltermin hierzu ausreichend Zeit füreinander haben.

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit ein Bild von uns und unseren Trainingsmethoden machen und bei unserem Gruppentraining zuschauen.

Bedingt sozialverträgliche Hunde, die bei uns auch bereits im Einzeltraining sind/waren, können bei uns auch am Gruppentraining teilnehmen.

Dauer einer Trainings-Gruppenstunde = 60 Minuten. Bei nur drei Teilnehmern = 45 Minuten.

Lernen Sie uns und unsere Trainingsphilosophie kennen - hier finden Sie unsere ANGEBOTE