Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Christiane McCaughtrie

  • geboren: 7. Mai 1962
  • Staatlich examinierte Krankenschwester
  • DOGS-Hundetrainer

Nach vielen Jahren der beruflichen Beschäftigung im kaufmännischen Bereich und in der ganzheitlich-naturheilkundlichen Medizin habe ich mich entschlossen mir die Ausbildung zum DOGS-Coach I, sowie diversen Fortbildungen zu „gönnen“.

Mich faszinierte mein ganzes Leben die Beziehungen zwischen Menschen, Hunden und Pferden im Wandel der unterschiedlichen Ansprüche vom reinen Gesellschafts- bzw. Arbeitstier, hin zum „multifunktionalen“ Sozial- und Freizeitpartner.

Ich sehe mich heute in erster Linie als Dolmetscher zwischen Hund und Mensch, so dass beide zum gegenseitigen Nutzen in heiterer Gelassenheit  miteinander leben können.

Meine Qualifikationsbereiche:

  • Aggression / Umgang mit aggressiven Hunden
  • Agility
  • Alltag und Leben mit Hund
  • Angst und Traumata
  • Apportiertraining
  • Training behinderter Hunde
  • Clickertraining
  • Fährte
  • Haltung mehrerer Hunde
  • Körpersprache und Kommunikation
  • Leinenführigkeit
  • Lernverhalten
  • Verhaltensstörung, - modifikation und -therapie
  • Welpen
  • u.v.m.

Neben der Ausbildung zum DOGS-Coach I  habe ich weitere Fortbildungen und Seminare besucht - u. a. bei:

  • Jan Nijboer, Canis Zentrum für Kynologie, Mirjam Cordt, Thomas Baumann, Dr. Udo Gansloßer, Ines Kivelitz uvm.

Ich habe die Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8 f Tierschutzgesetz -TierSchG gewerbsmäßig für Dritte Hunde auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten.

 

Meine Kontakdaten: