Clickertraining

Clickertraining

Mit dem Clicker, einem kleinen Kästchen mit einer Metallzunge, kannst Du Deinem Hund Tricks wie z. B. „Touch“ (etwas mit der Nase/Pfote berühren) oder „Pfötchen geben“ beibringen und ihn so auch bei schlechtem Wetter beschäftigen.

Hierfür muss Dein Hund zunächst einmal auf das Geräusch des Clickers konditioniert werden; er muss also lernen, dass nach dem Click-Geräusch eine tolle Belohnung folgen wird. Hier erfährst Du, was Du bei der Konditionierung auf den Clicker berücksichtigen musst und wie Du den Clicker für den Aufbau von Tricks bis hin zum zirkusreifen Kunststück verwenden kannst.


Angeboten von den folgenden Partnern:

Deutschland

PLZ Bereich 0

PLZ Bereich 3

PLZ Bereich 8

Österreich

PLZ Bereich 1-5 (AT)

Schweiz