Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite
Welpengruppe

Welpengruppe - Kurs

In unseren Welpengruppen lernen die Welpen mit anderen Hunden umzugehen und die Hundehalter hündisches Sozialverhalten richtig einzuschätzen. Zudem werden Grundsignale trainiert und Alltagsprobleme besprochen.

Bei Welpen (8. bis 16. Lebenswoche) ist es besonders wichtig, dass das Sozialverhalten entwickelt und gefestigt wird. In unseren Welpengruppen lernen die Menschen, Situationen zwischen den Hunden einzuschätzen. Es geht auch darum zu erkennen, wann es sinnvoll ist einzugreifen und eine Situation zu unterbrechen bzw. wann die Welpen eine Situation allein regeln dürfen.

Das Training der Grundsignale wie 'Sitz', 'Platz', 'Hier' und der Leinenführigkeit kann je nach Angebot durch Ausflüge in den Park oder in die Stadt erweitert werden.

samstags 14 bis 15 Uhr


14 bis 15 Uhr
Ort: Trainingsgelände Zum Kirchborn 14, 61267 Neu-Anspach Westerfeld
Coach: Conny oder Chris

Der Welpe zieht ein, und mit ihm 1000 Fragen. Wie bringt man dem Kleinen bei, sich nicht auf dem Wohnzimmerteppich zu lösen? Warum knabbert er alles an? Wie lange darf man spazieren gehen? Weshalb beißt der kleine Racker so fest zu beim Spielen? Und dann soll er ja möglichst viele andere Hunde kennen lernen, toben, spielen, lernen und, und, und ...

In unserem Welpenkurs können die Hunde ausgiebig toben, es werden die nötigen Pausen eingebaut, erste Übungen gemacht, und es bleibt noch Zeit für all eure Fragen.

Inhalte des Welpenkurses:

  • Welpentoben, Erklärung von Körpersprache & Kommunikation der einzelnen Hunde
  • Aufbau eines Abrufsignals, spielerische Vermittlung weiterer Signale
  • Beschäftigungen wie Suchspiele, Apportieren, Fun Agility
  • Spiel mit einem souveränen erwachsenen Hund, Erklärung von Körpersprache & Kommunikation
  • erste Übungen für Leinenführigkeit
  • Physio-Parcours-Training zum Aufbau einer sicheren Motorik

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gesunder Welpe! (keine Verletzung der Gliedmaßen, keine Krankheiten wie Zwingerhusten, Pilzbefall, Flöhe, Läuse, Milben sowie Blasenentzündung und Magen-Darm-Infektion).  Welpen aus dem Auslandstierschutz benötigen eine negative Kotprobe über euren Tierarzt. Zudem sollten die Welpen mindestens 8 Wochen alt sein.

 

Nach dem Welpenkurs besteht die Möglichkeit, in einer Junghundegruppe weiter zu trainieren, um das bis dahin Gelernte im Alltag zu vertiefen und den jungen Hund in seiner weiteren Entwicklung zu stabilisieren.

Unsere Gruppen bestehen aus max. 6 Mensch-Hund-Teams, so dass keine langen Wartezeiten entstehen und jeder Teilnehmer ausreichend Zeit für Fragen und Wiederholungen der Übungen hat.

Abgerechnet wird über eine 10er Karte à 300 Euro (Zahlung bitte vorab per Überweisung).  Steigt ihr später noch in diesen Kurs ein, verändert das auch eure Karte, z.B. wenn ihr zur dritten Stunde einsteigt, löst ihr eine 8er Karte.

Die Gruppe und eure Karte laufen bis auf Feiertage das ganze Jahr hindurch weiter, also auch während der Schulferien.


Hinweis: startet vorr. 15.10.2022

Preise

  • 300,00 EUR 10 er Karte (10 x 50 Minuten) + Webinar "Alltag mit Hund"
Anmeldung

Wie hast Du von uns erfahren?

Gewünschte Plätze:

10 er Karte (10 x 50 Minuten) + Webinar "Alltag mit Hund" 300,00 EUR

Angaben zu Deinem Hund bzw. Deinen Hunden
Bitte nutze dieses Feld für Angaben zu Deinem Hund /Deinen Hunden (Name, Rasse, Geburtsdatum/Alter) und für sonstige Kommentare (ggf. Problembeschreibung, Anmerkungen, Fragen).