Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

„Menschen bekommen den Hund, den sie brauchen und nicht den Hund, den sie sich wünschen“

 

 

In unserer Familie hatten wir immer Hunde und somit war es eigentlich keine Frage, dass ich in meiner eigenen Familie auch Hunde haben wollte und dieses auch umsetzte. Eigentlich lief auch alles ganz gut mit unseren Hunden, wir hatten im Zusammenleben mal Höhen und Tiefen, bis vor einigen Jahren der 11-monatige Altdeutsche Schäferhund-Rüde Karlchen bei uns einzog.

Plötzlich war alles in Frage gestellt, was ich über Hunde wusste und erst die DOGS-Hundeschule von Chris und Conny öffnete mir in vieler Hinsicht die Augen. Angefangen von Alltag mit Hund über Beschäftigung bis Körpersprache und Kommunikation war nun alles viel klarer und vieles machte jetzt auch einen Sinn.

Immer mehr wollte ich über diese Themen und die gewaltfreie Art der Erziehung lernen, sodass ich viele Stunden in der Hundeschule zubrachte, um nichts zu verpassen. Dann hatte ich die Möglichkeit, das knapp anderthalb Jahre lange intensive Studium zum DOGS COACH bei DOGS in Bonn zu machen und bin überglücklich, dass ich jetzt auf der Trainerseite den Menschen die Philosophie von DOGS näherbringen kann.

Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit mit Euch und Euren Vierbeinern und hoffentlich seid Ihr dann genauso begeistert wie ich!