Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Olivier Furrer

Ich könnte Ihnen jetzt schreiben wie gross doch meine Faszination für Hunde ist...wie viele Hunde ich schon seit Kindesalter her hatte...welche Probleme ich mit welchem Hund hatte...und was es sonst noch für Motivationen gibt um Hundetrainer zu werden. Dies schreibt jede 0815-Hundeschule und genau das will ich mit meiner Hundeschule nicht sein und darstellen.

Genau genommen bin ich auch nicht Hundetrainer und ich betreibe eigentlich auch keine Hundeschule...Sie fragen sich jetzt bin ich hier falsch?...keine Angst Sie sind schon richtig!

Ich erkläre es Ihnen...

Wir sind genau genommen eine Schule für Menschen mit Hund!

In erster Linie arbeite ich nicht mit den Hunden oder Welpen, sondern mit dem anderen Ende der Leine, den Menschen. Ich bringe Ihnen die Welt Ihres vierbeinigen Freundes näher, zeige Ihnen was Ihren Hund ausmacht, wie er lernt und denkt. Ich nehme so zu sagen die Vermittlerrolle in der Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund oder Welpen ein....Also bin ich eine Art "Paartherapeut" für Mensch und Hund!

 

Ganz ohne das "wer bin ich" kommen wir dann doch nicht aus, ich fasse mich jedoch kurz.

Ich wohne mit meiner Frau Jessica, den vier Border Collies Faro, Bliss, Cainy, Keen und unserem Stubentiger Bagheera in Neuenegg.

In meiner Freizeit, wie könnte es anders sein, dreht sich meistens alles um unsere Hunde. Wir machen mit unseren Hunden eigentlich fast alles was das Herz begehrt. Sei dies Apportieren, Fährte, Treibball, Distanztraining, Hoopers usw. Vor allem machen wir aber Agility, in diesem Bereich bestreiten wir auch Turniere, mal mehr oder weniger erfolgreich. Ich konnte mich mit Faro neben ein paar gewonnenen Turnieren, bei den Schweizermeisterschaften 2014, 2015 und 2016 für das Finale qualifizieren. 2015 konnten wir sogar den guten 6. Schlussrang belegen.

Auch mit meinem jüngeren Hund Cainy war ich schon an grösseren Turnieren erfolgreich. Mein schönster und sicher auch grösster Erfolg war mit Cainy der Schweizermeistertitel der Border Collies im Jahr 2016 und der Vizeschweizermeister der Border Collies 2017.

Das Studium zum Hundetrainer beim Hundeprofi Martin Rütter war wohl die beste Entscheidung in meinem Leben, so kann ich mein Hobby die Arbeit mit Hunden und Menschen zu meinem Beruf machen.

Nun bleibt mir nur noch zu sagen, dass ich mich darauf freue, auch Sie für diese Euphorie für eine harmonische Mensch-Hund Beziehung zu begeistern!

Bis bald, euer

Oli Furrer