Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Hundeschule Düren/Euskirchen - Martin Rütter DOGS

 

Liebe DOGS Kunden, derzeit finden wieder sowohl Einzel- als auch Gruppentrainingsstunden unter Berücksichtigung der 2 G Regel statt, d. h. es ist bei jedem Termin ein Nachweis für eine Impfung oder Genesung vorzuzeigen! Alle Infos dazu findet Ihr HIER!

 

Mein Name ist Melanie Latz und ich bin nun schon seit 11 Jahren Hundetrainer im Netzwerk von Martin Rütter.

Wenn Du individuelle Beschäftigungsmöglichkeiten für Deinen Hund suchst, vor der Anschaffung eines Hundes beraten werden möchtest oder auch ein kleines oder großes „Problem“ mit Deinem Hund hast oder dieses gar nicht erst entstehen lassen möchtest, dann bin ich gerne für Dich da und helfe Dir bei Deinem individuellen Weg zu einem harmonischen Miteinander mit Deinem Hund. Ich freue mich, Dich und Deine/n Hund/e kennenzulernen!

Dein DOGS Coach Melanie Latz
Düren/Euskirchen

Aktuelles

Am 15.05.18 findet in Kreuzau der Themenabend Angst und Trauma statt.

Weiterlesen

Am 24.04.18 findet in Kreuzau der Themenabend Ernährung-Futterzusätze statt.

Weiterlesen

Erfahrungsbericht von Anica mit ihrem Labrador Rüden Milo über das Training bei Martin Rütter DOGS Düren/Euskirchen

Weiterlesen

Am 18.03.18 fand der große DOGS Aktionstag "Giftköder verweigern" statt.

Weiterlesen

Ab dem 01.02.18 unterstützt Svenja Goris mich bzw. Martin Rütter DOGS Düren/Euskirchen im Büro.

Weiterlesen

Am 04.03.18 findet um 19 Uhr der nächste DOGS Stammtisch für alle Kunden und die, die Martin Rütter DOGS Düren kennenlernen möchten, statt.

Weiterlesen

Wir starten sportlich in das neue Jahr - es finden neue Termine Fitness mit Hund statt!

Weiterlesen

Am 06.02.18 findet in Kreuzau der Themenabend "Pubertät und Junghundezeit" statt.

Weiterlesen

Am 04.02.18 findet in Kreuzau das Seminar Gangbildanalyse mit Physiotherapeutin/Osteopathin Claudia Neeff statt.

Weiterlesen

Am 07.03.18 findet in Kreuzau ein Themenabend zum "Tabu Training" statt, am 21.03.18 startet in Zülpich ein Kurs.

Weiterlesen