Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

- Urlaub in der Zeit vom 19. Juni bis einschl. 04. Juli 2021 - 

Das Telefon ist während der Bürozeiten besetzt.

Der perfekte Rückruf

Das Rückruf-Signal ist m.E. das wichtigste Signal im Zusammenleben von Mensch und Hund. Hier erkläre ich Dir Schritt für Schritt worauf Du beim Aufbau achten musst.

Der sichere Rückruf ist das wichtigste Signal, welches ein Hund beherrschen muss, denn es ermöglicht ihm nicht nur Freilauf, es kann im schlimmsten Fall auch lebensrettend sein. Hier lernst Du, wie Du Deinen Hund aus allen wichtigen Situationen zurückrufen kannst

Das Rückruf-Signal

1. Vorbereitung/Ausrüstung

•       Gut sitzendes (Brust-)Geschrirr

•       Schleppleine (Länge ca. 5 – 10 Meter)

•       Ggfs. Pfeife (z.B. ACME 211,5)

•       “Superleckerli“ (z.B. Futtertube mit Leberwurst, Lachscreme, o.ä.)

2. Das Rückruf-Signal

•       Wähle ein prägnantes verbales Signal (z.B. „Hier“) und/oder die Pfeife

•       Dieses Signal wird fortan nur für den Rückruf verwendet

3. Reizarm beginnen

•       Wähle zunächst eine möglichst reizarme/ablenkungsfreie Umgebung

•       Locke den Hund mit Deiner Stimme (z.B. Namen rufen)

•       Lade den Hund körpersprachlich zu Dir ein (z.B. Rückwärtsgehen, auf die Oberschenkel klopfen, o.ä.)

•       Achtung! – Bitte nicht vorne überbeugen!

4. Richtiges Timing

•       Der Hund läuft auf Dich zu und Du bist 100 % sicher, dass er kommt:

-> ca. 1 Meter vorher sagst Du das Rückrufsignal oder pfeifst

-> erst dann greifst Du in die Tasche um das „Superleckerli“ zu übergeben

So für mind. 4 – 6 Wochen trainieren!

 

5. Schwierigkeit steigern

Ablenkungsreize langsam steigern, z.B.:

•       Von Futter abrufen (z.B. Schweineohr)

•       Von einem Felldummy abrufen

•       Vom fliegenden Felldummy abrufen

•       Vom sitzen Hund abrufen

•       Von Hund in Bewegung abrufen

•       U.v.m. …

•       Schleppleine langsam abbauen

 

Regelmäßig finden Webinare und Kurse zum Thema Rückruf statt. Informationen findest Du hier.

 

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Training!