Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

- Das Büro ist in der Zeit von Freitag, dem 21. Jan. bis einschl. Montag, dem 31. Jan. nicht besetzt! -

Bitte schreib` uns eine Email!

Wenn zwei Hunde sich begegnen und sich einer der Hunde ablegt und den anderen fixiert, bedeutet das?

a) Der Hund wartet, bis der andere zu ihm gekommen ist, um dann ein Spiel zu beginnen.

b) Der Hund macht sich klein, um nicht bedrohlich für den anderen Hund zu wirken.

c) Der Hund startet gleich zu einer – spielerischen oder ernsthaften – Attacke.

d) Der Hund langweilt sich, er hat keine Lust auf ein Spiel mit dem anderen Hund.

Richtig ist:



Antwort c)

 

 

Wenn zwei Hunde sich begegnen und sich einer der Hunde ablegt und den anderen fixiert, wird dieser gleich zu einer – spielerischen oder ernsthaften – Attacke durchstarten. Dabei kann das Gegenüber erst im letzten Moment erkennen, ob es sich um Spiel oder Ernst handelt, sodass sich der andere Hund zunächst einmal bedroht fühlt. Aus dem Grund entsteht aus einer solchen Attacke oftmals ein sehr körperlicher Kontakt mit gegenseitigem Rempeln. Es kann aber auch dazu kommen, dass der andere Hund den anstürmenden ernsthaft korrigiert. Daher sollte man ein solches Verhalten nicht zulassen, vor allem, wenn die Hunde sich nicht sehr gut kennen. Ist dies der Fall, wird der andere Hund entweder auf die Spielaufforderung des Hundes eingehen und ein wildes Spiel starten, ohne dass es dabei zu einer ernsthaften Rempelei kommt, oder aber die spielerische Attacke des anderen Hundes einfach ignorieren und ins Leere laufen lassen.

Zeigt ein Hund daher dieses Verhalten, muss man ihn bereits frühzeitig abrufen. Man nimmt ihn an die Leine oder führt ihn frei laufend neben sich, bis man näher an das andere Mensch-Hund-Team gekommen ist. Nach einer kurzen Verständigung dürfen die Hunde dann natürlich gern auch Kontakt haben, wenn beide Halter dem zustimmen. Ein zuverlässiger Rückruf ist daher immer die Grundvoraussetzung für Freilauf und ein vergnügliches Spiel mit anderen Hunden!

 

Alle Informationen zum DOGS Hundeführerschein: