Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Gabriela Abraham, Trainerin mit abgeschlossenem Grundstudium in Ausbildung

Hallo,

wir sind Gabriela und Labradordame Kira.

Schon immer hatte ich ein großes Faible für Tiere, vor allem für Hunde und Pferde. Da meine Eltern ersteres leider nicht anschaffen wollten, musste in meiner Kindheit immer Nachbars Rauhaardackel Elma herhalten, mit dem ich so oft spielte und spazieren ging, wie es die Zeit erlaubte. Meine große Leidenschaft Pferd erfüllte ich mir dann von meinem ersten selbstverdienten Geld.

Ich nahm Reitstunden im nahegelegenen Reitverein. Der Traum von einem eigenen Hund musste leider noch ein bisschen warten. Wenn man in Vollzeit arbeitet, kann man artgerechter Hundehaltung leider nicht oder nur bedingt gerecht werden. Vor sieben Jahren änderte sich dann meine Lebenssituation. Mein Lebenspartner fing an von zu Hause aus zu arbeiten. Kurze Zeit später zog Kira bei uns ein. Da wir alles richtig machen wollten, lasen wir uns durch etliche Fachbücher und gingen in die Welpengruppe eines Hundevereins in unserer Nähe. Wir sind für ein paar Jahre dort hängengeblieben, weil wir uns dort sportlich mit Hoopers auslasten konnten. Nach einiger Zeit habe ich dann begonnen dort selbst diesen Sport zu unterrichten. In dieser Zeit stellte ich fest, wie viel Spaß es macht mit Mensch und Hund zusammen zu arbeiten. Da aber auch mein Hund nicht vollkommen ist (Labrador = Fressmaschine), suchte ich letztes Jahr einen Kurs für „Anti Giftköder“. So fand ich den Weg zu Martin Rütter DOGS und lernte dort deren Trainingsphilosophie kennen, die mir sehr gut gefiel. Ich möchte diese Philosophie gerne an andere weiter geben und starte im Mai 2019 das einjährige Studium zum DOGS-Hundetrainer in Bonn.

Ich freue mich auf eine spannende Studienzeit und darauf im Anschluss Jörk und Alexandra tatkräftig unterstützen zu können und Sie und Ihren Hund kennen zu lernen.