Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Stefan Hopfenheit

Die Arbeit mit Hunden ist weit mehr als eine Frage der Lernregeln und der Theorie. Der Umgang mit einem Hund wird nicht von einem Trainingskonzept alleine erledigt. Es erfordert immer einen bestimmten Stil, den Elan und die Freude an der Arbeit, nicht nur vom Mensch, sondern auch von seinem Hund und in dieser Partnerschaft! (Unbekannter Verfasser)

In diesem Sinne heiße ich sie alle herzlich willkommen in Ihrer Hundeschule für Menschen mit Hund!

Mein Name ist Stefan Hopfenheit und ich freue mich darauf, mit Ihnen zu arbeiten. Tatkräftig unterstützt werde ich von meiner Hündin Delilah, einem jetzt 4 jährigen Dogo Canario Mädchen, die mir schon viel beigebracht hat und hoffentlich noch lange erhalten bleibt. Leider ist mein Neufundländer Rüde Elliot in diesem Frühjahr mit 11 Jahren über die Regenbrücke gegangen, ein schmerzlicher Verlust. Er war der Grund, warum ich angefangen habe, mit Menschen und ihren Hunden zu arbeiten. Er war der Grund, mich mit der wundervollen Welt der Hunde insgesamt auseinander zu setzen. 

Allerdings wäre ich nicht da, wo ich nun bin, ohne meine Frau Silvia Hopfenheit! Wir haben gemeinsam beschlossen, unseren Fokus auf die Arbeit mit Menschen und ihren Hunden zu legen. Wir haben beide das Glück, unsere jeweilige Kernkompetenz in einer eigenständigen Hundeschule zu verwirklichen und können uns doch jeden Tag erfolgreich ergänzen und unterstützen. 

Meine Vorstellung möchte ich mit meinem Lieblings-Zitat enden, verfasst von Walt Disney:

"Ich ziehe es vor, Leute mit Spaß zu unterhalten, in der Hoffnung, dass sie etwas lernen, statt ihnen etwas beibringen zu wollen, in der Hoffnung, dass es ihnen Spaß macht!"