Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Angebotsübersicht

Auf einen Blick

Adoptieren statt Produzieren

Adoptieren statt Produzieren - Einzeltraining

Der illegale Handel mit Welpen floriert. Die Nachfrage scheint so groß wie nie zuvor. Gleichzeitig werden pro Jahr tausende Hunde in deutschen Tierheimen abgegeben.

Daher gilt: „Adoptieren statt Produzieren. Wenn Hund, dann erstmal ab ins Tierheim. Dort gibt es tolle Hunde, man muss sie nur richtig erziehen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Hunde, die eine zweite Chance bekommen, einfach wahnsinnig dankbar sind. Ich rate deswegen jedem, der über die Anschaffung eines Hundes nachdenkt, zu einem Gang ins Tierheim“, befindet Martin Rütter.

Mit unserem kostenfreien Aktionsangebot „Adoptieren statt Produzieren“ unterstützen wir Dich und Deinen Hund aus dem Tierschutz beim idealen Start in eine harmonische Beziehung.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Aggression

Aggression - Einzeltraining

Warum liebt Bello die Nachbarshündin, hat aber Waldi und Co zum Fressen gern? Warum bringt Fiffi Frauchen den Ball, verteidigt aber das Schweineohr? Und will Rex wirklich nur spielen?

Das Thema „Aggression“ befasst sich mit der Ursache aggressiven Verhaltens, der Erkennung, Vermeidung und Therapie. Lerne vertieft, wo in Alltagssituationen bereits aggressives Verhalten beginnt. Und erkenne, wie Du Konflikte vermeiden und Trainingsmöglichkeiten umsetzen kannst.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Aggressionsverhalten an der Leine

Aggressionsverhalten an der Leine - Einzeltraining

Warum bellt Fiffi an der Leine jeden Hund an, im Freilauf spielt er jedoch mit allen anderen Hunden? Warum gebärdet sich Rex an der Leine wie wild und ist kaum zu halten, wenn er auf andere Rüden trifft?

Bei „Aggressionsverhalten an der Leine“ werden die verschiedenen Ursachen erläutert, aus denen ein Hund sich aggressiv verhalten kann, wenn er an der Leine geführt wird. Im nächsten Schritt lernst Du, Konfliktsituationen zu vermeiden sowie Trainingsmöglichkeiten – je nach unterschiedlicher Motivation des Hundes – umzusetzen.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Alltag mit Hund

Alltag mit Hund - Einzeltraining

Warum zieht und zerrt Dein Hund an der Leine? Wieso kläfft er, wenn es klingelt? Weshalb liebt er Hosenbeine von Joggern, hasst aber Postboten und Nachbars´ Lumpi? Und wie eroberst Du Dein Sofa zurück? 

Jeder Alltag mit Hund gibt reichlich Stoff für typische Probleme: 
„Auf welche Art “manipuliert” der Hund den Menschen? Welche Position hat mein Hund innerhalb der Familie? Warum verhält sich mein Hund zu Hause anders als draußen?“ 
Hier erfährst Du, wie Du das Zusammenleben mit Deinem Hund harmonisch gestalten kannst.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Apportieren

Apportieren - Trainingsstunde

Apportiertraining nach DOGS eignet sich für jedes Mensch-Hund-Team, unabhängig vom Alter, der körperlichen Fitness oder der Rasse des Hundes und geht dabei auf die natürlichen Veranlagungen und Bedürfnisse des Hundes ein.

Jeder Hund kann das Apportieren erlernen! Schon jeder Welpe hat ja irgendwann einmal etwas durch die Wohnung getragen! Apportiertraining kann unendlich variabel gestaltet werden. Hier erfährst Du, wie Du Deinen Hund sein ganzes Leben lang sinnvoll geistig und körperlich beschäftigen kannst.

Angebote auf Anfrage (Trainingsstunde)


Beschäftigung draußen

Beschäftigung draußen - Einzeltraining

Es gibt draußen viele verschiedene Möglichkeiten, Hunde individuell zu beschäftigen. Artgerechte und beziehungsfördernde Beschäftigungsformen machen den Alltag für Dich und Deinen Hund spannend und abwechslungsreich, denn allzu oft ist einfach Langeweile oder Unterforderung des Hundes eine wesentliche Ursache für Probleme im Zusammenleben.

Je nach Veranlagung des Hundes und Alltag des Menschen lernst Du verschiedene Formen der Beschäftigung für draußen kennen, um diese mit Deinem Hund auszuprobieren. Auch wenn Du und Dein Hund schon einige Beschäftigungsmöglichkeiten kennt, bist Du hier richtig.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Beschäftigung im Haus

Beschäftigung im Haus - Einzeltraining

Auch „Indoor“ kannst Du Deinen hündischen Alltag kreativ und abwechslungsreich gestalten. Artgerechte und beziehungsfördernde Beschäftigungsformen machen den Alltag für Dich und Deinen Hund spannend und abwechslungsreich, denn allzu oft ist einfach Langeweile oder Unterforderung des Hundes eine wesentliche Ursache für Probleme im Zusammenleben.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Hund auch im Haus zu beschäftigen. Lerne die verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten „Indoor“ kennen, um diese mit Deinem Hund auszuprobieren. Auch wenn Du und Dein Hund schon einige Beschäftigungsmöglichkeiten kennt, bist Du hier richtig.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Ersttermin

Ersttermin - Einzeltraining

Im Ersttermin lernt Dein DOGS Coach Dich und Deinen Hund bzw. Deine Hunde kennen. Er nimmt sich nur für Dich Zeit, um individuell auf Dein Anliegen einzugehen.

Durch seine Fragen, Deine Beschreibungen und das Beobachten des Hundes/der Hunde ist es ihm dann möglich einen Trainingsplan zu erstellen, der genau auf Dich und Deinen Hund bzw. Deine Hunde zugeschnitten ist. Gemeinsam mit Deinem DOGS Coach startest Du im Anschluss daran die ersten praktischen Übungseinheiten.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Folgetermin

Folgetermin - Einzeltraining

In Folgeterminen setzt Du und Dein Hund/Deine Hunde den im Ersttermin aufgestellten Trainingsplan in die Tat um. Das Training erfolgt hierbei im Einzelunterricht, damit genug Zeit für alle Deine Fragen und Probleme ist.

Im persönlichen Training stehst Du und Dein Hund / Deine Hunde im Mittelpunkt, die einzelnen Trainingsschritte werden detailliert besprochen und erste praktische Übungen durchgeführt. Weiterführende Übungen werden genau besprochen, damit Du bis zum nächsten Folgetermin gut vorbereitet trainieren kannst.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Grundsignale

Grundsignale - Einzeltraining

„Sitz“, „Platz“, „Fuß“, „Hier“… Diese Signale benötigt jeder Hundehalter mehrmals täglich. Doch warum muss man immer zweimal rufen, damit Fiffi kommt? Und warum legt sich Bello erst hin, wenn sein Mensch laut wird?

Hier erfährst Du, wie Du Deinem Hund die wichtigsten Grundsignale artgerecht beibringen kannst. Auch im Alltag sollte Dein Hund auf Deine leisen Signale sofort reagieren, denn so kannst Du ihm viel mehr Freiheiten bieten.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Gutschein

Gutschein - Gutschein

DOGS verschenken!
In unseren DOGS Hundeschulen sind Gutscheine für verschiedene Trainingsangebote  erhältlich. 

Bitte beachte dabei: 
Die Gutscheine sind immer nur in der DOGS Hundeschule einlösbar, in der sie auch ausgestellt wurden.

Angebote auf Anfrage (Gutschein)


Jagen? Nein Danke! - Anti-Jagd-Training

Jagen? Nein Danke! - Anti-Jagd-Training - Einzeltraining

Wieso findet Fiffi Vögel spannend, auch wenn er nie einen erwischt? Weshalb fängt Lumpi die Maus, frisst sie aber nicht? Warum jagt Bello das Reh auch wenn er satt ist? Und wie kann Herrchen Balou vom Hasen abrufen?

Du gehst gemeinsam mit Deinem Hund spazieren und stehst plötzlich allein im Wald? Stunden später trefft ihr Euch zu Hause wieder? Du wünschst Dir, dass sich Dein Hund trotz Ablenkung durch andere Tiere und Gerüche an Dir orientiert? Du möchtest Deinen Hund auf dem Spaziergang guten Gewissens und ohne Angst ableinen können?
Lerne hier, wie Du Deinen Hund in jeder Lebenslage beeinflussen kannst, ihm sinnvolle und artgerechte Beschäftigung bietest und dadurch seine jagdliche Motivation in kontrollierte Bahnen lenken kannst!

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Leinenführigkeit

Leinenführigkeit - Einzeltraining

Warum zieht und zerrt ein Hund an der Leine und wie wird er leinenführig? Leinenführigkeit funktioniert nur dann, wenn im Team eine klare Aufgabenverteilung und Struktur besteht, die durch Vertrauen und Partnerschaft geprägt ist. Nicht etwa durch Ketten-, Stachelhalsbänder, Würger. etc. Diese sind absolut überflüssig und werden bei DOGS abgelehnt

Du lernst hier zunächst einmal, wie Du Deinen Hund aufmerksam machen kannst. Erst ein aufmerksamer Hund kann sich auf Deine Signale einlassen. Im weiteren Verlauf lernst Du Signale sinnvoll einzusetzen, damit Dein Hund Dir in Zukunft entspannt an durchhängender Leine folgt.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)


Telefonische Beratung - im Kontakt mit DOGS

Telefonische Beratung - im Kontakt mit DOGS - Einzeltraining

Bei diesem Angebot berät Dein DOGS Coach Dich schnell und unkompliziert bei Fragen rund um Deinen Hund! Die telefonische Beratung ist eine sinnvolle Ergänzung zum persönlichen Trainingstermin, kann aber auch als Alternative in Zeiten, in denen ein Training vor Ort in Deiner DOGS Hundeschule nicht möglich ist, genutzt werden.

Du besprichst bei Deinem telefonischen Termin – genauso wie bei einem persönlichen Termin vor Ort – mit Deinem DOGS Coach Deine Fragen zum Verhalten Deines Hundes, Problemen beim Training oder im Alltag.

Angebote auf Anfrage (Einzeltraining)