Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Marion Sieber

Aufgewachsen mit Pferden, Schafen, Ziegen und Hasen, war mein größter Wunsch schon immer ein Hund.
Mit unseren ersten beiden Hunden, einer Schäferhündin und einem Altdeutschen Hirtenhund habe ich mich viel beschäftigt, aber sie waren nie richtige Familienmitglieder, wohnten sie leider im Stall bei den Schafen.


Wenn ich nach meinem Berufswunsch gefragt wurde, war meine Antwort immer: Irgendwas mit Tieren!
Leider hat sich dieser Wunsch nicht erfüllt und ich wurde Krankenschwester. Nach nun fast 20 Jahren in der Pflege und deren Entwicklung, war die Zeit mehr als reif, endlich meinem Herzen zu folgen.

Wie kam ich zu DOGS?

Schon immer war mein Wunsch ein schwarzer Labrador. 2007 ging mein Traum in Erfüllung und Lenny, ein schwarzer 4jähriger Labradorrüde zog bei mir ein. Dieser Hund war das größte Geschenk, das ich bisher bekommen habe. Treuer kann ein Hund nicht sein. Hundeschule, Training, Leine... all das waren Fremdwörter für Lenny und mich. Vom ersten Tag an war er einfach nur perfekt und ich könnte bis heute nichts nennen, was ich an ihm verbessern hätte können.

Und dann!! Dann kam Fonsi!!
Mit 10 Wochen zog Fonsi, ein brauner Labrador, bei uns ein. Schnell wurde mir klar, was ich mir mit diesem kleinen Wesen zugelegt hatte. Die falschen Trainingsmethoden machten alles noch viel schlimmer und lies mich fast verzweifeln. Sie verursachten nur Zwang und Druck und ich machte mich auf die Suche nach einer anderen Hundeschule.
Dann entdeckte ich DOGS. Nachdem Fonsi durch das vorherige Training nach und nach alles verweigert hatte, wurde durch DOGS schnell eine positive Veränderung sichtbar. Mittlerweile sind wir zu einem guten Team zusammengewachsen. 

 

 

Studieninhalte:
Aggression, Agility, Alltag mit Hund, Anatomie, Angst und Traumata, Apportiertraining, Clickertraining, Domestikationsbedingte Veränderungen bei Haushunden, Fährtenarbeit, Geschlechtsspezifische Verhaltensunterschiede, Haltung mehrerer Hunde, Hilfsmittel im Hundetraining, Jagdhundetraining, Jagdverhalten, Kind und Hund, Körpersprache und Kommunikation, Leinenführigkeit, Lernverhalten, Probleme der Rassehundezucht, Rasse, Spielverhalten, Straßenhunde, Training behinderter Hunde, Umgang mit aggressiven Hunden, Verhaltensstörung, Verhaltensmodifikation, Verhaltenstherapie, Welpen, Welpengruppen, Zughundesport

Fortbildungen:
Hormone und Verhalten bei Hunden (Udo Ganslosser)
Mantrailing als Freizeitbeschäftigung für Anfänger (Iris Deuber, K9/DOGS)
Mantrailing als Freizeitbeschäftigung für Fortgeschrittene (Iris Deuber, K9/DOGS)
Gestörte Mensch-Hund-Beziehung (Udo Ganslosser)
Verhaltensentwicklung bei Hunden (Dorit Feddersen-Petersen)
Normalverhalten/Verhaltensstörung (Dorit Feddersen-Petersen)
Suche nach kleinen Gegenständen - Anfänger (Ellen Marques, DOGS)
Suche nach kleinen Gegenständen - Fortgeschrittene (Ellen Marques, DOGS)