Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Dein Welpe ist nun ein Junghund und es läuft drunter und drüber?

Dann bist du bei uns genau richtig.

Wir helfen dir und deinem Vierbeiner zu einem vertrauensvollen Team zusammen zu wachsen.

Was können du und dein Junghund bei uns lernen?

Im optimalsten Fall hast du bereits den Welpenkurs bei uns besucht und gemeinsam mit deinem Hund die wichtigsten Erziehungsbasics gelernt und für eine gute Sozialisierung mit der Umwelt und anderen Artgenossen gesorgt.

Während man bei den Welpen noch einen hohen Anteil an Spielverhalten im Freilauf beobachten kann, sieht das bei den pubertierenden Junghunden anders aus. Daher fokussieren wir uns im Junghundekurs auf die Erziehung des Vierbeiners zu einem entspannten Alltagsbegleiter.

Die Pubertät ist nicht nur für den Hund, sondern häufig auch für seinen zweibeinigen Begleiter eine schwierige Zeit.

Bereits gelernte Signale scheinen plötzlich gelöscht zu sein, die Hunde machen sich durch Anspringen, lautes Bellen und pöbeln an der Leine bemerkbar.

Daher findet in unseren Junghundekursen kein Freilauf statt. Wir nutzen stattdessen die Zeit um die für den Alltag wichtigen Signale zu trainieren und deinem Vierbeiner zu zeigen, dass du ein souveräner Partner bist, mit dem das Training Spaß macht und zeigen euch, wie das Training auch unter Ablenkung anderer Mensch-Hund-Teams funktioniert.

Hierzu haben wir ein Workbook mit den wichtigsten Übungen erstellt, welches dich im Kurs begleitet und unterstützt. Mithilfe konkreter Hausaufgaben und Trainingszielen, behaltet ihr eure Fortschritte im Blick und lasst euch von möglichen Rückschlägen nicht demotivieren. Gelichzeitig habt ihr die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen und euch mit den anderen Teilnehmern, die in der gleichen Situation sind, austauschen.

Wir bieten euch folgenden Kurs an:

Buddy skills advanced - Junghundekurs für alle Rassen (180,00€) inklusive Workbook

Der Junghundekurs baut auf dem Welpenkurs auf und richtet sich an Kunden, die bereits den Welpenkurs absolviert haben.

Kunden, die bisher nicht bei uns im Training sind können, im Anschluss an ein Einzeltraining bei dem wir den Trainingsstand einschätzen können, als Quereinsteiger am Kurs teilnehmen.

Der Kurs besteht aus folgenden Bausteinen:

  1. Sitz-Bleib und Impulskontrolle - unter Ablenkung
  2. Leinenführigkeit - Aufbau
  3. Leinenführigkeit - unter Ablenkung
  4. Rückruf - Aufbau
  5. Rückruf - unter Ablenkung
  6. Umweltreize üben und Tierarzttraining
  7. Apportieren
  8. Autotraining

In diesem Kurs erhaltet ihr ein Workbook mit 8 Trainingstagen und Anleitungen für die einzelnen Übungen.