Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Tierschutzhunde & Straßenhunde – so werden Mensch & Hund ein Team - Einzeltraining

„Es gibt tolle Hunde aus dem Tierschutz, die alle eine zweite Chance verdient haben.“ – Martin Rütter

Im Tierheim gibt es viele wundervolle Hunde, die nur darauf warten, bei ihrer neuen Familie einzuziehen. Zudem entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, einem - meist aus den südlichen Ländern kommenden - Straßenhund ein neues Zuhause zu geben. Die Aufnahme solcher Hunde aus dem In- und Ausland ist nicht nur ein aktiver Beitrag zum Tierschutz, sondern führt häufig zu einer ganz besonderen Verbindung zwischen Mensch und Hund.

Damit aus Mensch und Tierschutzhund jedoch ein Team wird, muss der Mensch die Bedürfnisse seines neuen Partners erkennen und bei der Haltung berücksichtigen. In Deiner DOGS Hundeschule lernst Du, worauf Du im Alltag und bei der Beschäftigung Deines Hundes aus dem Tierschutz achten musst, um ein harmonisches Miteinander zu erreichen.

Auch für eine erfolgreiche Vermittlung von Hunden aus dem Tierschutz ist es wichtig, die individuellen Bedürfnisse der Hunde zu berücksichtigen. Erfahre, wie Du mit einfachen Mitteln Hunde einschätzen und trainieren kannst, um eine Vermittlung und gute Integration in die neue Familie zu verbessern. 

Dieses Angebot führen wir gerne auf Anfrage für Dich durch. Bitte nimm Kontakt zu uns auf!


Coach: Doreen Hörchner

 

DOGS Coach Doreen Hörchner recherchiert und dokumentiert seit Jahren das Leben von Straßenhunden und Streunern, vornehmlich in Sri Lanka und Südosteuropa. In ihrer täglichen Arbeit begegnet sie Auslandshunden inzwischen mindestens genau so häufig wie deutschen Hunden. 

Bitte nutzen Sie unser Formular Ersttermin für eine Terminbuchung mit Ihrem Auslandshund.