Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

DOGS Aktionstag „Giftköder verweigern“ am 18.03.2018 !

Immer wieder sterben Hunde, weil sie vergiftete oder mit Rasierklingen gespickte Futterbrocken gefressen haben. Für Hunde kann es daher überlebenswichtig sein, zu lernen, nicht alles direkt vom Boden aufzunehmen und zu fressen!

Anlässlich des diesjährigen DOGS-Aktionstages "Giftköder verweigern" veranstalten wir am 18.03.2018 gemeinsam mit Tierärztin Elisabeth Zimpfer aus Potsdam einen Themenvortrag. 
Inhalte des Vortrages werden u. a. sein:

- Informationen zu typischen Giftködern
- Symptome bei Vergiftungserscheinungen
- Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Vergiftungen
- Trainingsmöglichkeiten zur Verweigerung von Giftködern

Darauf aufbauend bieten wir ab April einen 10wöchigen Kurs zu diesem Thema an. Inhalte des Kurses werden u. a. sein:

- Gestaltung eines Spaziergangs / Ansprechbarkeit des Hundes / Körpersprache korrekt deuten
- Maulkorbtraining
- Aufbau / Überprüfung wichtiger Signale zur Gefahrenabwehr
- Erarbeitung von Anzeigeverhalten / Verweisen von Fressbarem

Bei gleichzeitiger Buchung des Themenvortrages UND des Kurses gewähren wir einen Rabatt von 5% auf die Kursgebühr. 

Anmeldungen unter: https://www.martinruetter.com/potsdam-zossen/angebot/details/termin/19301/