Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Das sagen unsere Kunden über uns...

Sie sind auch mit uns zufrieden und möchten etwas Nettes hinterlassen? Das Formular finden Sie ganz unten auf dieser Seite.

Gästebuch-Einträge (3)

  • Peter
    Peter
    am 14.02.2020
    Hallo .......

    Frau Rothenhäusler war heute bei mir, um mir vor dem Einzug unseres Schäferle-Welpen beratenderweise zur Seite zu stehen.

    Ich muss sagen, daß ich nicht eine Minute ihrer Anwesenheit bereue. Steffi Rothenhäusler spricht sehr schön erklärend, spart nicht mit guten Tipps und Ratschlägen, beantwortet jede Frage schlüssig - ich kann es eigentlich nur jedem, der vor hat, sich ein Hundle ins Heim zu holen, raten, sich eine Stunde lang informieren zu lassen.
    Dadurch, daß es bei uns bereits klar war, welche Rasse bei uns einziehen wird, konnten die Gespräche auch schon zielgerichtet auf die Bedürfnisse eines kleinen Schäferwelpen geführt werden. Wo ist am besten sein Futterplatz, sein Ruheplatz usw, alles sehr aufschlussreich und schlüssig erklärt - und vor allem mit viel Sachverstand, daß hat man sofort gemerkt.
    Einen großen Fehler hätte ich wohl gleich mit dem Welpen gemacht - ich hätte seinen Futterplatz falsch gelegt. Nur, weil der Boden da so schön gefließt ist :-)

    Jedenfalls bedanke ich mich noch einmal bei Frau Rothenhäusler für ihren Besuch - ich bin mir fast sicher, daß dies nicht das letzte Mal war, daß wir uns gesehen haben!
  • Gina
    Gina
    am 19.11.2018
    Liebe Steffi,
    das ist wahrhaftiger Tierschutz für mich:
    vorurteilsfrei in die Seele eines Hundes blicken und schlimme Vergangenheit durch positives motivierendes Training bewältigen.
    Von unschätzbaren Wert waren außerdem Deine wirklich außergewöhnlichen liebenswerten
    Hunde Nala und Kiwi und selbstverständlich nicht zu vergessen die bezaubernde Tila von Helena,
    alle 3 Hunde haben mich mit Ihrer ruhigen und positiven Energie immer in Balance gehalten und
    meine Angespanntheit nicht nur in Entspannung sondern sogar in Freude umgewandelt.
    Das soll nicht nur mir sondern allen anderen missverstandenen Hunden, egal welcher Rasse, neue Hoffnung geben, endlich artgerecht verstanden und artgerecht gefördert zu werden. Meine Hundekollegen und ich werden es den Menschen tausendfach zurückgeben, wie es in Worte nicht zu fassen ist.

    Viele liebe Grüße - Eure Gina
  • Bettina
    Bettina
    am 20.10.2018
    Kurz und knapp: wir sind ein Dobermann-Haushalt. ALLE unsere Dobis sind aus dem Tierschutz (mehr oder weniger traumatisierte bzw. Angsthunde). 2 Dobermänner und 1 'Schein-Dobermann' (Gekas) sind unsere Lebensgefährten und unser letztes Familienmitglied (kam mit 2 Monaten aus dem Tierheim zu uns) Unsere Dobi-Hündin zeigte nach kurzer Zeit ein recht eigenartiges Verhalten. Vorsichtig/Ängstlich/eher Schein-Angriffslustig bei neuen Situationen/Menschen/Gegenständen als entspannt. Nach einigen Anlaufversuchen einen GUTEN Hundetrainer zu finden (das war ganz und gar nicht trivial, denn auch sog. Hundetrainer haben ihre eigene Agenda) haben wir nun Steffi getroffen. Das ist unser großes Glück! Wir sind nach nur kürzester Zeit mit der kleinen Dobi-Maus (die jetzt 1 1/2 Jahre alt ist) soviel weiter gekommen in ihrem Verhalten, dass es unser aller Leben sehr viel entspannter und glücklicher macht. Bei Steffi treffen Sachverstand, Hundeliebe und didaktische Fähigkeiten (was die meisten Lehrer leider nicht haben) aufeinander. WAS FÜR EINE KOMBINATION. Unsere Lebensqualität und die unserer Hunde hat sich enorm verbessert und ich wünsche jedem Hund, dessen Herrchen/Frauchen sich nicht verständlich machen kann, einen Pädagogen wie Steffi. Was soll ich sagen: DANKE Steffi und bis Mittwoch.

Neuen Eintrag schreiben