Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Kira - eine Hündin zum Verlieben

Kira ist eine 3-jährige Rottweiler-Hündin, die derzeit im Tierheim in Berg (bei Ravensburg) auf ein neues Zuhause hofft.

Seit dem letzten Sommer verbringt Gassigängerin Doris nahezu jede freie Minute mit Kira und trainiert unter anderem auch sehr fleißig zusammen mit uns an Kira's Alltagstauglichkeit. Davon möchten wir euch gerne etwas mehr erzählen...


Beim Training mit Kira lag im Sommer letzten Jahres erstmal der Schwerpunkt darauf, ihr die schönen Seiten des Lebens zu zeigen
- Kontakt mit Menschen zu genießen und draußen einfach Spaß am Leben zu haben. Zu Anfang war Kira nämlich gefühlt mit "angezogener Handbremse" unterwegs. Sie war Menschen gegenüber misstrauisch und hatte irgendwie resigniert.

Nachdem wir einige Verhaltenstests mit Kira absolviert hatten, konnten wir Gassigängerin Doris grünes Licht geben, mit Kira nach und nach ins Training einzusteigen. Es hat aufgrund Kira's Geschichte zunächst ein bisschen gedauert, sie davon zu überzeugen, sich auf Doris einzulassen und ihr zu vertrauen aber nachdem bei ihr einmal der Groschen gefallen war, gab es für Kira kein halten mehr.

Inzwischen hat Kira durch intensives Training einen richtig tollen Trainingsstand erreicht:
- sie kann super brav an der lockeren Leine gehen (egal ob im Wald, auf dem Feldweg, im ruhigen Dorf oder in der belebten Stadt)
- sie hat großen Spaß am Apportieren (auch bereits in sehr komplexer Form)
- sie ist in jeglicher Situation ansprechbar
- und sie möchte einem immer alles recht machen.

Kira kuschelt mit Gassigängerin Doris und unserer Trainerin Steffi inzwischen für ihr Leben gerne. Wir achten hierbei immer sehr genau darauf, dass Kira den Kontakt und die Streicheleinheiten wirklich genießt und sich zu nichts gedrängt fühlt.

Sie ist trotz ihrer stattlichen Erscheinung eine unglaublich sensible Hündin, die auf feinste Signale reagiert und sehr achtsam mit Doris und Steffi umgeht. Möglicherweise spiegelt Kira aber auch einfach das Verhalten, das die beiden Damen im Umgang mit ihr an den Tag legen - denn es ist uns ein großes Anliegen, für Kira eine verantwortungsvolle, lesbare und verlässliche Führungspersönlichkeit darzustellen, welcher sie Vertrauen kann. Wir kennen und würdigen ihre Rasseeigenschaften, achten ihre Bedürfnisse, "erklären ihr die Welt" und zeigen ihr einen Weg, an unserer Seite entspannt durchs Leben zu kommen.

Diese Person braucht Kira auch, da sie in ihren ersten Lebensjahren auf einem Bauernhof lebte, kaum sozialisiert wurde und nur sehr wenig positive Erfahrungen mit fremden Menschen sammeln konnte. Aber auch hier hat das vielfältige Training sich ausgezahlt - Kira ist inzwischen ein sehr entspannter, fröhlicher und aufgeschlossener Hund geworden.

Wenn Sie sich auch so eine tolle Begleiterin wie Kira wünschen und sich zutrauen, die Vertrauensperson für Kira zu werden, wenden Sie sich bei weiteren Fragen gerne an unsere Trainerin Steffi oder natürlich an das Tierheim in Berg bei Ravensburg.