Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Das sagen Kunden über uns....

Sie sind auch mit uns zufrieden und möchten etwas Nettes hinterlassen? Das Formular finden Sie ganz unten auf dieser Seite.

Gästebucheinträge (21)

  1. Federsel, Claudia
    Federsel, Claudia am 25.02.2018
    Liebe Michaela..... ich schreibe mal als "stille Beobachterin". Freddy (Labrador Rüde 22 Monate mit Konny) begleite ich nun seit Freddy eingezogen ist. Alle guten Dinge sind drei.... wie gut...denn nach zwei Anläufen einer Hundeschule, hat Konny dich endlich gefunden. Sie wachsen als Team immer mehr zusammen, das Vertrauen und die Bindung wächst stetig, dank deiner Hilfe. Freddy versteht Konny endlich und umgekehrt.... das Miteinander ist einfach schön anzusehen und macht Spaß, so soll es sein. In deinen Kursen haben die beiden wirklich viel gelernt, die Fortschritte sind da. Kein Chaos mehr, wenn Freddy auf Artgenossen trifft. Fußlaufen...kein Problem. Den "Banausen" Freddy gibt es tatsächlich diszipliniert und struktiert.... klasse!
    Auch wenn Hundeerziehung viel Arbeit, viel Geduld und Ruhe benötigt, so hoffe ich doch, dass jedem Hundehalter der Spaß nie verloren geht... und je mehr der Mensch über Hunde weiß, desto größer ist die Erkenntnis, was für tolle Tiere sie sind!!! .... ich hoffe Michaela, dass du noch viele "angehende Teams" auf einen guten Weg bringen wirst.
  2. Heike u. Emma
    Heike u. Emma am 28.01.2018
    Liebe Michaela,
    Emma (Jack Russell Hündin, 2 Jahre alt) und ich sind nun seit etwa 8 Monaten bei Dir und unsere gemeinsame Entwicklung ist aus unserer Sicht unglaublich. Aus der kleinen, wilden und sturen Emma ist ein ganz toller Hund und aus mir Dank Deiner Hilfe mittlerweile auch ein ganz passables Frauchen geworden. Wir haben eine innige Beziehung, die durch Deine Kurse und Seminare stetig wächst. Für Emma sind die Übungen eigentlich ein "Klacks" - die Probleme liegen eher bei mir. Aber Du hast mir beigebracht, vor allem auf die kleinen gemeinsamen Erfolge zu achten, mich in Geduld zu üben und den kleinen Fratz auch mal mit angebrachter Strenge zu lieben. Es ist sicher noch nicht alles perfekt, aber mit Deiner Unterstützung schaffen wir das - ganz sicher! Lieben Dank für alles, wir freuen uns auf die nächsten Termine! Heike u. Emma
  3. Anja&Birgit mit Fellnase Rokki
    Anja&Birgit mit Fellnase Rokki am 12.08.2017
    Hallo Michaela, jetzt kennen wir dich schon seit einem guten halben Jahr und es ist Zeit einen Rückblick zu wagen und Dankeschön zu sagen. Ohne Hundeerfahrung hatten wir uns vor einem Jahr für unseren griechischen Hirtenhundmix Rokki entschieden und können sagen das es die beste Entscheidung 2016 und der beste Inport des Jahres war =) Er kommt aus dem Tierschutz und kam aus Griechenland nach Deutschland zu einer Familie, eigentlich schon vermittelt. Angeblich verstand er sich mit der vorhandenen Katze nicht und musste nach wenigen Wochen wieder weg. Unser HundeGlück.
    Rokki ist ein super lieber Hund der es uns anfangs sehr leicht gemacht hat.Und nein wir haben keine griechischen Kommandos gelernt, der Hund musste integriert werden und sollte deutsch lernen ;-) Katze soll übrigens auf griechisch Sitz heißen.
    Nach einer Weile jedoch tauchten Probleme bei Hundebegegnungen auf. Und da wir mit unseren Versuchen dies zu unterbinden schnell am Ende waren, war klar wir brauchen Hilfe um unseren 7-8 Jährigen Hundefreund zu verstehen und ihm netterweise zu erklären doch Bellerei und an der Leine aufhängen zu unterlassen.
    Durch den Hundeprofi sind wir auf DOGS Hundetrainer und so zu Michaela gekommen. Unser Glück. Beim ersten Hausbesuch stimmte die Chemie sofort und bekamen auf chamante Weise erklärt was wir schon falsch gemacht hatten. Der Punkt war: Strategische Liegeplätze. Beruhigend war auch das Michaela individuell mit Rokki trainieren wollte und uns nicht direkt in eine Hundegruppe stecken wollte - das wollten nämlich andere Hundeschulen. ( Ich erinnere ; Hundebegegnungen war unser Problem)
    Nachdem wir strategische Liegeplätze unterbunden hatten und sein Kissen als Platz des 7.Himmels eingeweiht hatten waren wir bereit für die nächste Challenge. Es folgte der Kauf eines Halti Hahnes und damit verbunden viele Übungseinheiten. Grandios war auch das Rokki das Apportieren lernte - ich hätte schwören können das lernt er NIE und kann es einfach nicht !
    Mittlerweile sind wir an dem Punkt angekommen das wir zu 90% an anderen Hunden vorbei gehen können und er sogar schon mit einem Hundetrupp frei mitgelaufen ist. Spitznamen hat er durch das Training auch dazu bekommen - MR. Kontroletti

    Vielen Dank für deine Geduld, Unterstützung und dein Deutsch Hündisch Unterricht.
    Wir freuen uns auf die nächste Trainingseinheit und liebe Grüße von
    Anja Birgit und natürlich ROKKI
  4. Lewandowski
    Lewandowski am 23.06.2017
    Durch unseren ersten Hund Paul haben wir verschiedene Hundeschulen kennengelernt. Es wurde in großen Gruppen trainiert , daher war es sehr anstrengend für Mensch und Tier.Zum Glück hat mein Mann, bei unserem 2. Hund Rudi, im Internet DOGS entdeckt. So lernten wir Michaela kennen.Ein Glücksgriff.Wir waren in der super putzigen kleinen Welpengruppe sehr gut aufgehoben. Es war eine Freude für Mensch und Tier. Es war faszinierend mit anzusehen wie durch winzig kleine Trainingsschritte ein super durchdachtes Konzept entstand.In den Einzelstunden vermittelte uns Michaela wie wir uns dem Hund gegenüber richtig zu verhalten haben.Wir haben jetzt einen lieben, entspannten Hund der bei Sparziergängen nicht von unserer Seite weicht und wenn doch mal reicht ein Pfiff und schon kommt er ganz freudig angerannt. Er liebt auch die schönen Fressi Spiele die wir gelernt haben. Wir drei sind sehr glücklich und freuen uns schon auf die nächsten Trainingseinheiten.
  5. Jessika Barabas und Collie Rüde Nuno
    Jessika Barabas und Collie Rüde Nuno am 28.11.2016
    Liebe Michaela, nun sind wir schon seit dem Welpenkurs bei dir. Ich bin sehr froh, dass mein Frauli dich als Trainerin gewählt hat. Seit wir deine Kurse besuchen, versteht mich mein Frauchen in vielem viiiiel besser :o) . Durch dich und deine Traingsmethoden sind mein Frauli und ich ein "dickes Team" geworden. Durch die vielen tollen Dinge die wir bei dir gemeinsam lernen, haben wir noch viel mehr Spass zusammen. Natürlich freuen wir uns schon ganz doll auf weitere Kurse in deiner Menschen-, äääh... Hundeschule. "Wir" wollen noch ganz viel lernen bzw mein Frauli :o), damit wir auch in Zukunft ein tolles Team bleiben.
    Ich muss nun wieder los ... mein Frauchen ärgern :D . Sie murmelt manchmal "Der Mensch agiert-Der Hund reagiert" und grinst so komisch dabei !!! Ich glaub das ist sowas wie ihr Lieblingssatz. Wir freuen uns auf Dezember.

    Dicken Pfotenabdruck sendet Collie *Nuno*
  6. Barbara Dönike
    Barbara Dönike am 23.11.2016
    Barbara mit dem kleinen Bolonka Linus ;)
    Aslo ich und Linus sind total begeistert !!!! Wir hatten den Junghundekurs gebucht und es ist einfach unglaublich, in welch kurzer Zeit solch Fortschritte zu sehen sind und man als Mensch-Hund Team noch mehr zusammen wächst.
    Michaela erklärt mit so viel Freude und Geduld an vielen gut zu verstehenden Beispielen ... einfach großartig :) Es macht einfach nur Spaß und wir haben uns schon immer auf die Hausaufgaben und das nächste Training gefreut. Gerade die Kleinigkeiten bei der Erziehung der jungen Hunde, die so wichtig sind, einem vorher aber gar nich bewusst waren, sind durch Michaela jetzt so gut zu verstehen ... vieles sieht man mit anderen Augen;) Leider ist dieser Kurs nun zu Ende ... und ganz klar ... wir haben uns gerade eben für den Nächsten "die Leinenführigkeit" angemeldet. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf nächste Woche :))))
    1000 Dank an Michaela ... du machst das wirklich toll !!!!!
  7. Cramer , Sybille
    Cramer , Sybille am 23.09.2016
    Also ich lese gerade mir alle Einträge durch, jeder Mensch hat etwas nettes geschrieben, die Kommentare kann ich nur bestätigen!
    Ich, Penny eine Australian Shepherd Hündin, übernehme heute diese Aufgabe für meine Menschen, Sybille und Christoph, weil die beiden es nicht schaffen sich einen Moment an den PC zu setzen und ihre Erfahrungen bei DOGS weiter zu geben.
    Mein Frauchen Sybille hat sich bei Michaela vorgestellt , da war ich 9 Wo alt. Ich bin mit ihr dann zur Welpenschule gegangen. Denn Sybille und Christoph konnten ja gar nichts im Umgang mit Fellmäusen.
    Die beiden haben in den 2 Jahren wirklich sehr von Michaela gelernt, darüber bin ich sehr glücklich.
    Ich habe die beiden z. B.zum Rückruftraining, Leinenführigkeit und Nasenarbeit begleitet, und es macht wirklichen riesen Spaß,
    wenn die Menschen richtig mitarbeiten :-)!!
    Ich hoffe Frauchen und Herrchen machen weiterhin so gute Lernerfolge,denn dann klappt es auch mit der Verständigung Hund / Mensch.
    Eure Penny
  8. Rainer mit Milo
    Rainer mit Milo am 12.09.2016
    Wir waren gestern auch bei der Krimitour dabei, hat echt super viel Spass gemacht und wir sind beim nächsten mal sicher wieder mit dabei. Schön zu sehen war auch wie gut sich Milo in den letzten Monaten entwickelt hat und das sicher dank dem sonstigen Training bei Michaela.
    Gestern hat alles mitgespielt, das Wetter war Klassen, ganz liebe Hunde und nette Menschen waren dabei.
    Ich freue mich schon auf die nächste Veranstaltung, Halloween bin mit Sicherheit dabei.
  9. Britta
    Britta am 12.09.2016
    Die Krimi-Schnüffeltour hat super viel Spaß gemacht. Eine tolle Idee. Bei der nächsten Tour sind wir wieder gerne mit dabei. Die Anmeldung ist schon raus. Bis zum nächsten Fall, den es zu lösen gilt.
  10. Sarah mit Darwin
    Sarah mit Darwin am 20.08.2016
    Wir waren heute zum Tabu-Training: Giftköder da. Die Stunden waren super interessant und ich bin froh, eine Trainerin gefunden zu haben, die so kompetent ist und die alles so klasse erklärt. Habe mich mit Darwin super betreut gefühlt und echt viel gelernt! Das war nicht der letzte Besuch! Vielen, vielen Dank. Bin froh, euch gefunden und "getestet" zu haben, nachdem mir einige Hundeschulen nie das Gefühl gegeben zu haben, wirklich integriert zu sein oder nachvollziehbare Tipps zu bekommen. Denn ich möchte meinen Hund ja auch verstehen. Hier wird man mit seinem Hund wirklich zum Team!!
  11. Rainer mit Caitlyn
    Rainer mit Caitlyn am 13.07.2016
    Am 09.07.2016 mit unserer neuen 13 Monate alten Golden Retriever Hündin am Apportier-Seminar von Michaela teilgenommen. Es hat wieder sehr viel Spass gemacht. Alle Hunde haben am Ende des Seminars apportiert. Ein echt tolles Seminar, mit tollen Teilnehmern und einer wie immer tollen Trainerin ;)
  12. Rainer mit Milo
    Rainer mit Milo am 17.02.2016
    Ich bin am letzten Wochenende mal "fremdgegangen", weil ich dachte ein Seminar bei einem anderen Trainer kann ja mal nicht schaden.
    Was soll ich sagen, nie wieder!!!
    Unser Goldie ist mit Sicherheit kein einfacher Zeitgenosse und zeigte sich natürlich von seiner "besten" Seite.
    Aber im Vergleich zu dem was ich alles von Michaela gelernt habe und was mir dort an geeigneten Trainingsmethoden vermittelt werden sollte, kann ich nur jedem empfehlen, hört nicht auf alles was euch ein Trainer sagt, vertraut eurem Bauchgefühl und vertraut eurem Hund.
    Bei Michaela ist es so, das wenn ich mir unsicher bin, und Michaela sagt "Das klappt, mach es so", dann geniesst Sie mein vollstes Vertrauen und es wird versucht.
    Und es ist für mich nicht die „Rütter-Nummer“ die Michaela durchzieht, für mich ist es die „Brassen-Nummer“.
    Ich bin wirklich froh, mein Goldie wohl nicht immer ;), eine so tolle Trainerin gefunden zu haben, die alles dafür tut das Mensch und Hund sich wohlfühlen.
    Vielen Dank für alles was du für uns tust.
  13. Britta mit Frieda
    Britta mit Frieda am 28.12.2015
    Von mir auch ein großes Dankeschön für die tollen Kurse, Seminare und vielen Plauschereien am Rande in diesem Jahr. Ich freue mich schon auf die Angebote im nächsten Jahr:-). Du machst das wirklich toll. Individuell, denn jedes Mensch-Hund-Team ist anders, stehst Du einem zur Seite. Vielen Dank und alles Liebe und Gute für das neue Jahr wünschen Dir Britta, Frieda und Ratze ;-)
  14. Rainer mit Milo
    Rainer mit Milo am 26.12.2015
    Ich möchte mich zum Jahresende noch einmal bei Michaela dafür bedanken das Sie uns das ganze Jahr über begleitet hat und uns eine Menge "hündisch" vermittelt hat und auch dafür das Sie immer mehr tut als Sie eigentlich tun müsste. Die sonnigen Tage sorgten für eine Menge Hundebegegnungen, ich konnte ein Schreddern verhindern, deeskalierend eingreifen und die Begegnungen für andere Mäuse einfacher gestalten. Leider beschäftigen sich meiner Meinung nach viel zu wenige Hundehalter mit der Körpersprache und der Kommunikation von Hunden. Dabei könnte es das Leben für Hund und Mensch viel einfacher machen und die Bindung zwischen beiden festigen.
    es wird bei Michaela auch nicht pauschal trainiert sondern, und jeder der Michaela kennt wird diesen Satz kennen, "je nach Hund und je nach Situation".
    Vielen Dank für die große Unterstützung an Michaela, mein Golden "Trailer" Retriever Milo und ich freuen uns schon auf die vielen spannenden Angebote die Michaela im nächsten Jahr anbietet und sind sicher bei einigen Terminen dabei.
  15. Britta mit Frieda
    Britta mit Frieda am 04.10.2015
    Ich möchte an dieser Stelle mal etwas über die Beschäftigungskurse "Mantrailing" und "Nasenarbeit" schreiben, die Michaela unter Anderem anbietet.
    Es macht sehr viel Spaß, zusammen mit meiner Frieda beim Mantrailing eine versteckte Person zu finden. In einer Gruppe mit lieben Mensch-Hund-Teams geht es einzeln an der Leine durch Wohngebiete, Wälder, Parks etc. Jedes Mal bin ich total verblüfft, wenn Frieda mich zu einer versteckten Person geführt hat.
    An dieser Stelle sei natürlich auch erwähnt, wie toll Michaela uns begleitet und die Körpersprache des Hundes erklärt.
    Zusätzlich belegen wir seit einer Woche den Kurs "Nasenarbeit". Mit viel Spaß wird dort schrittweise gelernt, wie der Hund z.B. eine Holzwäscheklammer erschnüffelt und anzeigt. Erstaunlich, wie gut doch eine Hundenase funktioniert. Eine schöne Auslastung die gleichzeitig auch die Bindung festigt.
    Ich freue mich schon auf die nächste Stunde.
  16. Danni und Thomas
    Danni und Thomas am 01.10.2015
    Mitte April ist unsere Labbi-Mix Hündin Lucy aus Griechenland bei uns eingezogen. Eine absolut süße, liebe Maus, die aber als Straßenhündin gelebt hat und somit ziemlich selbstständig war und über einen recht großen jagdtrieb verfügt. Sie einmal ohne Leine laufen lassen zu können schien uns endlos fern. Wir holten uns Hilfe bei Michaela. Unfassbar, was wir bereits nach 5 Einzelstunden alles erreicht haben. Selbst im Urlaub vor 1 Woche lief Lucy fast nur ohne Leine (Strand, Wald, Dünen..). Vielen vielen Dank für all die tollen Tips! Wir sehen uns sicher bald bei Euch in einem der interessanten Kurse.
  17. Anja Richter
    Anja Richter am 22.09.2015
    Tach,Ihr Lieben!
    Nachdem ich leider einige Monaten nich zu Euch kommen konnte,werde ich mit Sicherheit wieder bei Euch auf dem neuen Trainingsgelände erscheinen!Ihr habt mir und Sancha so viel mitgegeben und es wird Zeit mal wieder wat zutun!!!Es war bei Euch immer herzlich und alles mit viel Zuneigung,ob zu Mensch oder Hund!Das wollen wir Beide wieder haben,bis bald!!!Schöne Grüsse auch von meiner Mum!Gruss aus Bochum,Anja+Sancha
  18. Britta mit Frieda
    Britta mit Frieda am 23.08.2015
    Friiiiiiedaaaaa hier .......schallte es durch den Wald. Mal kam sie zu mir, mal nicht. Darauf verlassen, dass sie kam, konnte ich mich nicht. Es war an der Zeit einen Rückrufkurs bei Michaela zu buchen. In diesem Kurs wurde mit viel Spaß ein klares Rückrufsignal aufgebaut. Über eine tolle Belohnung wurden die Reize langsam gesteigert. Es ist schön, dass ich mich jetzt auf den sicheren Rückruf verlassen kann. Dank Michaela ist der Freilauf nun für Mensch und Hund viel entspannter. Liebe Grüße Britta & Frieda
  19. Martina Barz
    Martina Barz am 29.06.2015
    Unser erster Kontakt zu DOGS war die vier Stündige Wanderung durch die Haard. Ich muss sagen, das hat uns sehr viel Spaß gemacht und total begeistert! Ich glaube mich hat der DOGS Virus infiziert :) Nun werde ich mal schauen das passende unter den ganzen Angeboten für unseren kleinen Parson Nici zu finden......Ich freue mich schon auf's nächste Mal!
  20. Stefanie mit Bruno
    Stefanie mit Bruno am 08.04.2015
    Ich habe mit meinem Hund Bruno vor ca. einem Jahr den Rückrufkurs bei D.O.G.S. besucht. Bruno war vorher von allem abgelenkt was draußen passiert. Im Kurs haben wir gelernt den Hund von verschieden Reizen abzulenken, indem wir draussen Interessanter werden für den Hund. Zudem wurde eine Pfeiffe aufgebaut, auf die der Hund sofort kommen soll. Ein Jahr später, nach langer arbeit läuft Bruno frei. Er bekommt sein Futter durch einen Futterbeutel und wir bauen verschiedene Spiele ein, so dass ich wieder interessant bin für meinen Hund. Ich bin sehr froh bei D.O.G.S. gewesen zu sein, denn es hat unser zusammenleben mit dem Hund verbessert und Bruno kann draußen endlich wieder Hund sein.
  21. Birgit Paetschke
    Birgit Paetschke am 22.03.2015
    Also, wir sind jetzt seit zwei Jahren hier bei DOGS und haben genau das richtige für uns und unsere Wanda gefunden! Macht riesigen Spaß, so viele verschiedene Möglichkeiten kennen zu lernen, wie das Zusammenleben Hund/Mensch stetig intensiver werden kann.

Neuen Gästebucheintrag schreiben