Martin Rütter über die Ausbildung zum D.O.G.S.-Coach

Martin Rütter und Partner informieren über die Ausbildung zum D.O.G.S.-Coach

Martin Rütter: „Wer bei und nach D.O.G.S. arbeiten möchte, muss Lust auf Hund UND Mensch haben, weil es bei der Erziehung auch immer um Beziehung geht. Bei D.O.G.S. geht es nicht darum, einen dressierten Vierbeiner an seiner Seite zu haben, sondern eine Beziehung zwischen Mensch und Hund zu entwickeln, die von gegenseitigem Vertrauen geprägt ist und die Bedürfnisse beider Seiten akzeptiert und respektiert.“

Wollen auch Sie Menschen in Ihrer Region helfen, ein harmonisches Team mit ihrem Hund zu bilden? Sind auch Sie reif für einen beruflichen Neustart?

Wir bieten Ihnen ein fundiertes, praxisnahes und berufsbegleitendes Studium zum Hundetrainer/D.O.G.S.-Coach an.

„Vor dem D.O.G.S.-Studium glaubte ich, wahnsinnig viel über Hunde zu wissen. Heute weiß ich, wie wahnsinnig wenig das war.“ – Ellen Marques, D.O.G.S.-Partnerin in Köln und Erftstadt

Nach erfolgreichem Abschluss erfüllen Sie sich Ihren Lebenstraum und eröffnen unter der geschützten Marke „Rütter´s D.O.G.S.“ Ihre eigene Hundeschule und trainieren nach der Philosophie von Martin Rütter.

Als ausgebildeter D.O.G.S.-Coach sind Sie dann Teil unseres starken und kompetenten Netzwerks an Hundeschulen in Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz,

Man kann sich austauschen, von den Erfahrungen anderer zehren oder anderen mit den eigenen Erfahrungen Hilfe leisten. Es ist ein ständiges Geben und Nehmen. Man ist innerhalb dieses Netzwerkes zwar als selbständiger Unternehmer tätig aber dennoch nie ganz allein, und das macht stark.“ – Sigrid Göbel, D.O.G.S.-Partnerin in Flensburg

Hier finden Sie alle weiteren Infos zum D.O.G.S.-Studium, zur D.O.G.S.-Partnerschaft und zum nächsten Informationstag, zu dem wir Sie gerne einladen!