Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite
Rückruftraining

Rückruftraining - Kurs

Du kannst Deinen Hund nicht frei laufen lassen, da er sich weit von Dir entfernt und dann nicht mehr zu Dir zurück kommt? Wenn andere Hunde oder Menschen auftauchen, kannst Du Deinen Hund rufen, so oft und laut Du willst, er kommt erst, wenn er den Entgegenkommenden begrüßt hat?

Der sichere Rückruf ist das wichtigste Signal, das ein Hund beherrschen muss, denn es ermöglicht ihm nicht nur Freilauf, es kann im schlimmsten Fall auch lebensrettend sein.

Hier lernst Du, wie Du Deinen Hund aus allen wichtigen Situationen zurückrufen kannst. Dabei werden Schritt für Schritt die Reize gesteigert, bis Dein Hund auch dann kommt, wenn z. B.  sein bester Kumpel auftaucht und ein spannendes Spiel lockt, oder Ablenkung durch Futter, Felldummys und andere spannende Reize vorhanden ist.

Sa 19.03.22 - Sa 28.05.22
13.00 - 14.00 Uhr
Ort: Trainingsgelände Freisen
Coach: Cindy Dörr



Voraussetzung zur Teilnahme an unseren Kursen ist immer ein gesunder und haftpflichtversicherter Hund. Keine Verletzungen, keine Krankheiten wie Zwingerhusten, Pilzbefall, Giardien, Flöhe, Läuse, Milben sowie Blasen- und Magen-Darm-Infektion!!!

Der 1. Termin bei uns ist kein Schnupper- bzw. Kennenlerntermin. Der Kurs umfasst aufeinanderfolgende Termine mit jeweils unterschiedlichen Trainingsinhalten zu je 60 Minuten. Es handelt sich immer um einen geschlossenen Kurs. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Rückerstattung oder Nachholung versäumter Stunden nicht möglich.

Ansonsten gelten unsere veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir freuen uns auf Euch und Eure Hunde – Ihr Team von Martin Rütter DOGS St. Wendel/Kaiserslautern


Hinweis: Der Kurs findet 14-tägig statt!!!

Preise

  • 99,00 EUR 5 x 1 Std. Gruppentraining
Anmeldung

Wie hast Du von uns erfahren?

Gewünschte Plätze:

5 x 1 Std. Gruppentraining 99,00 EUR

Angaben zu Deinem Hund bzw. Deinen Hunden
Bitte nutze dieses Feld für Angaben zu Deinem Hund /Deinen Hunden (Name, Rasse, Geburtsdatum/Alter) und für sonstige Kommentare (ggf. Problembeschreibung, Anmerkungen, Fragen).