Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Kind & Hund

Mit Hunden aufzuwachsen, kann für Kinder eine immense Bereicherung sein. Aber auch Hunde im Bekannten- und Familienkreis sind für viele Kinder spannend, manchmal weil sie ihnen Angst machen, oft, weil sie gute Spielkameraden sind. Im Umgang mit Hunden gibt es aber wichtige Regeln zu beachten, da Hunde eine eigene Sprache haben, die Menschen nicht automatisch verstehen und erst lernen müssen.

Bei unseren Vorträgen & Workshops lernen Kinder und Erwachsene, die Sprache der Hunde besser zu verstehen und richtig mit ihnen umzugehen. Therapiehündin "Abbey" wird dabei helfen und ihre liebsten Tricks vorzeigen.

Unsere Angebote eignen sich für Kinder, die selbst einen Hund haben, aber auch für jene, die keinen eigenen Hund haben oder ängstlich sind.

Die Begleitung einer erwachsenen Person ist Voraussetzung für die Teilnahme. Aus Platzgründen behalten wir uns eventuell vor, die Teilnahme der Begleitungen auf eine Person zu beschränken.
Das Mitbringen von Hunden ist leider nicht möglich.

Termine