Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Katja Staud

Nach langem Sehnen konnte ich mir vor einigen Jahren mit meiner Labradorhündin „Abbey“ endlich den Wunsch nach einem eigenen Hund erfüllen. Ich wollte von Anfang an alles richtig machen, studierte Bücher, schaute fleißig „Der Hundeprofi“ und besuchte dann verschiedenste Hundeschulen und Seminare.

So kam es, dass ich vor zwei Jahren – in dem Glauben schon viel über Hunde und ihre Erziehung zu wissen – das „Kommunikation und Körpersprache“-Seminar bei Conny Sporrer besuchte. Dort eröffnete sich mir noch einmal eine ganz neue Welt. Ich war sofort tief beeindruckt von Connys Wissen über Hunde und dem Verständnis für sie. DOGS unterschied sich ganz eindeutig von allem, was ich bisher kennen gelernt hatte. Es ging um alltagstaugliche Erziehung, die auch abseits des „Hundeabrichteplatzes“ funktionierte, und auch darum, die „Sprache der Hunde“ und ihre Bedürfnisse zu verstehen, um so individuell auf sie eingehen zu können.

Es zeigte sich schnell, dass ich meiner Hündin gerade im Alltag noch viel beibringen (und sie mir) und sie noch viel besser verstehen lernen konnte.

Schließlich bekam ich die Chance, bei DOGS Wien als Trainerin zu beginnen, und absolvierte das intensive Studium zur DOGS Trainerin bei Conny Sporrer.  

Ich freue mich darauf, Ihnen und Ihrem Hund von nun an mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.  

Ihre,
Katja Staud