Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite
Körpersprache und Kommunikation - Beobachtungstraining

Körpersprache und Kommunikation - Beobachtungstraining - Trainingsstunde

Was bedeutet es, wenn Rex kläffend vor Bella herumhüpft und sie in die Seite stupst? Meint er es freundlich oder ist das bereits aggressives Verhalten? Bei der Beobachtung von Hunden im Freilauf muss schnelles Erkennen der jeweiligen Körpersprache geübt werden.

Neben der Vermittlung von Grundinformationen rund um die Körpersprache und Kommunikation von Hunden beobachten und analysieren Sie gemeinsam mit dem DOGS Coach das Verhalten der teilnehmenden Hunde, z. B. in einem Freilauf. Lernen Sie mit DOGS Ihren Hund besser zu verstehen, Situationen - auch mit anderen Vierbeinern - besser einzuschätzen und sich richtig zu verhalten.

Fr 28.06.19
18:30-19:30 h
Ort: Hundefreilaufzone Wr. Neustadt-West
Coach: Gaby Friedl

 

Wir halten uns eine Stunde in der Hundefreilaufzone auf und beobachten Ihre Hunde bei der Interaktion mit den anderen bzw. sonst noch anwesenden Hunden. Währenddessen erkläre ich die Körpersprache und das Verhalten der einzelnen Hunde.

Voraussetzung für die Teilnahme mit Hund ist die soziale Verträglichkeit Ihres Hundes!

Wenn Sie Ihren eigenen Hund aufgrund sozialer Unverträglichkeit nicht mitbringen können, kein Problem, Sie können trotzdem durch Beobachtung der anwesenden Hunde Körpersprache lesen lernen, was Ihnen später auch mit dem eigenen Hund weiterhelfen wird.

Anmeldungen können, laut unseren AGB, nur bis 48 Std. vor dem Termin kostenfrei storniert werden.


Hinweis: Schnupperstunde

Preise

  • 20,00 EUR mit oder ohne Hund
Anmeldung
Newsletter abonnieren

Wie haben Sie von uns erfahren?

Gewünschte Plätze:

mit oder ohne Hund 20,00 EUR

Angaben zu Ihrem Hund bzw. Ihren Hunden
Bitte nutzen Sie dieses Feld für Angaben zu Ihrem Hund /Ihren Hunden (Name, Rasse, Geburtsdatum/Alter) und für sonstige Kommentare (ggf. Problembeschreibung, Anmerkungen, Fragen).