Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite
Leinenführigkeit

Leinenführigkeit - Seminar

Warum zieht und zerrt ein Hund an der Leine und wie wird er leinenführig? Leinenführigkeit funktioniert nur dann, wenn im Team eine klare Aufgabenverteilung und Struktur besteht, die durch Vertrauen und Partnerschaft geprägt ist. Nicht etwa durch Ketten-, Stachelhalsbänder, Würger. etc. Diese sind absolut überflüssig und werden bei DOGS abgelehnt

Sie lernen hier zunächst einmal, wie Sie Ihren Hund aufmerksam machen können. Erst ein aufmerksamer Hund kann sich auf Ihre Signale einlassen. Im weiteren Verlauf lernen Sie Signale sinnvoll einzusetzen, damit Ihr Hund Ihnen in Zukunft entspannt an durchhängender Leine folgt.

Dieses Angebot führen wir gerne auf Anfrage für Sie durch. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf!


Ort: Trainingsgelände 2763 Pernitz
Coach: Gaby Friedl

 

Voraussetzung für Ihre Teilnahme an diesem Seminar ist die soziale Verträglichkeit Ihres Hundes!

Hinweis: Selbstverständlich sind Lebenspartner/Begleitpersonen herzlich willkommen, ebenfalls an diesem Seminar teilzunehmen (€ 29,--). Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihr/e Partner/in nicht kostenlos an diesem Seminar teilnehmen kann, da auch die Teilnehmer ohne Hund in den Ablauf integriert werden und ihnen ebenfalls Trainingszeit zugestanden wird.



Preise

  • 79,00 EUR
  • 29,00 EUR Begleitperson (ohne Hund)
Anmeldung
Newsletter abonnieren

Wie haben Sie von uns erfahren?

Gewünschte Plätze:

Standard 79,00 EUR
Begleitperson (ohne Hund) 29,00 EUR

Angaben zu Ihrem Hund bzw. Ihren Hunden
Bitte nutzen Sie dieses Feld für Angaben zu Ihrem Hund /Ihren Hunden (Name, Rasse, Geburtsdatum/Alter) und für sonstige Kommentare (ggf. Problembeschreibung, Anmerkungen, Fragen).