Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Marcel Wunderlich

Mein Name ist Marcel Wunderlich, ich bin Inhaber der Hundeschule Martin Rütter DOGS Wiesbaden & Main-Taunus-Kreis und Hundetrainer aus Leidenschaft.

Bereits meine ersten Lebensjahre verbrachte ich mit Hunden. Die Erziehung von Uschka, der damaligen Schäferhündin meiner Großeltern, übernahm wohl noch nicht ich. Zu diesem Zeitpunkt war ich noch recht wortkarg – und meine Gesten eher uneindeutig.

In den folgenden Jahren waren weitere wunderbare Hunde an meiner Seite. Berner Sennenhund Kerry zog als Welpe ein und war Frechdachs und Herzensbrecher zugleich. Rüde Leon kam als herausfordernder Senior aus dem Tierheim, Valerie als ehemalige Vermehrhündin über den Tierschutz. Mit Begeisterung erlebte ich, wie sie trotz ihrer Vergangenheit auflebten und wieder Vertrauen fassten.

Nach meinem Studium der Informatik mit Anwendungsfach Psychologie an der TU Darmstadt, habe ich mich mit dem Menschen im Fokus auf die Visualisierung komplexer Daten fokussiert. Meine Masterarbeit wurde vom Fraunhofer IGD mit dem Best Thesis Award 2016 ausgezeichnet und es folgte eine der in Fachkreisen begehrten Stellen als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Mit meinem Team veröffentlichte ich wissenschaftliche Publikationen und präsentierte meine Forschung auf internationalen Konferenzen (u.a. in Barcelona und USA). Meine Arbeit als Dozent und Mentor, das Halten der Vorlesungen und die Betreuung von Bachelor-/Masterarbeiten, bereitete mir schon damals größte Freude.

Um mich fortan gänzlich dem Training mit Mensch und Hund zu widmen investierte ich ab 2019 meine Zeit in die 19-monatige Ausbildung zum Hundetrainer bei Martin Rütter DOGS in Bonn.

DOGS, Martin Rütters Dog Oriented Guiding System, vereint die langjährige Erfahrung zahlreicher Dozenten und Hundetrainer mit aktuellen Erkenntnissen. Parallel zum Studium in Bonn konnte ich meine Fähigkeiten in zahlreichen Praxiseinheiten bei Kolleginnen und Kollegen des DOGS Netzwerks sowie bei Fortbildungen externer Referenten weiterentwickeln. In mehreren theoretischen und praktischen Prüfungen zeigte ich erfolgreich mein Wissen – sowohl für die tierschutzgemäße Arbeit als gewerblicher Hundetrainer als auch für die hohen Anforderungen an die Qualität von DOGS Hundeschulen.


Martin Rütter DOGS

DOGS Studium 
u.a. zu den Themen Körpersprache und Kommunikation, Angst, Aggression, Verhaltenstherapie, Lernverhalten, Clickern, Grundsignale, Leinenführigkeit, Welpen, Zucht, Pubertät/Junghunde, Alter Hund, Jagdverhalten, Apportieren, Mantrailing, Fährtentraining, Hoopers Agility, Distanztraining, Rassen, Spielverhalten, Kind und Hund, Rüde/Hündin, Haltung mehrerer Hunde, Tierschutzhunde/Tierheimhunde, Anatomie, Erste Hilfe beim Hund

Fortbildung zur Ausbildung für den DOGS Hundeführerschein 

Weitere Fortbildungen

Spiel unter Hunden, Dr. med. vet. Corinna Dehn

Ängstlicher Hund? Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten, Dr. med. vet. Lara Steinhoff
Ängstliche Hunde – Ursachen, Management, Training, Robert Mehl
Traumata und ihre psychischen Folgen, Robert Mehl

Kastration und Verhalten, Sophie Strodtbeck
Impfen, Entwurmen, Vorbeugen: sinnvolle und notwendige Vorsorge, Dr. med. vet. Stephan Gronostay
Ernährung des Hundes, Hilly Schierenberg

Zielobjektsuche (ZOS®), lizensierte ZOS®-Trainerin Susan Schulze
Geruchsdifferenzierung, Dr. Michaela Artwohl

Hoopers für Fortgeschrittene, Ramona Houscht


Sonntags-Talk mit Yella bei planet radio zum Thema 'Darf mein Hund auf die Couch?' und weiteren Gos oder No-Gos für Haustiere

Training mit verschiedenen Mensch-Hund-Teams und Reportage über die Welpengruppe im hr-fernsehen in der Serie Hundeschulen in Hessen

Interview in der hessenschau zu der schwierigen Situation mit "Corona-Hunden"

Besuchshundetraining im Seniorenheim in der zweiten Staffel Hundeschulen in Hessen im hr-fernsehen 

Martin Rütter DOGS Experteninterview zu einem besonderen körpersprachlichen Ausdruck – dem oft fehlinterpretierten Lachen unserer Hunde