Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Was ist DOGS?

DOGS steht für Dog Oriented Guiding System. Wie der Name schon sagt, orientiert sich die Ausbildung am Hund. Bei dieser von Martin Rütter entwickelten Trainingsphilosophie geht es darum, jedes Mensch-Hund-Team individuell zu betrachten und auf leise und einfühlsame Art und Weise den passenden Trainingsweg zu einem harmonischen Miteinander zu finden.  

DOGS ist… 

individuell: Das Training wird auf das jeweilige Mensch-Hund-Team abgestimmt, Mensch und Hund zählen dabei gleichermaßen. Es werden keine pauschalen Trainingslehren angewandt und das Training passiert dort, wo auch das Leben  mit Hund stattfindet: Zuhause, auf der Hundewiese, in der Stadt oder im Büro und das ein Hundeleben lang – also angepasst an jeden Lebensabschnitt des Hundes.

partnerschaftlich: Erziehung erfordert Beziehung, daher steht das Zusammenleben mit dem Hund im Vordergrund.

Wissen: Eine Beziehung kann nur funktionieren, wenn man einander versteht. DOGS vermittelt daher den Menschen das richtige Verständnis für die Sprache und Bedürfnisse des Hundes.

verständlich: Wissen muss verständlich vermittelt werden. Bei DOGS werden Erkenntnisse und Fachwissen unkompliziert auf den Punkt gebracht

erfolgreich: Nicht nur das Trainingsergebnis ist in der Regel ein nachhaltiger Erfolg, auch die Bekanntheit der Marke ist durch die Präsenz von Martin Rütter und „Der Hundeprofi“ mit hohem Ansehen verbunden. 

natürlich: DOGS ist alltagsnah und passt zum Leben; sowohl zum Leben des Menschen als auch des Hundes, Training nach DOGS ist hundegerecht.

Freude: DOGS öffnet Mensch und Hund die Tür zu noch mehr Freude aneinander und gemeinsamen Spaß am Training.