Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Kathleen Hörner (in Ausbildung)

Hallo liebe Hundefans,

meine Name ist Kathleen Hörner und derzeit befinde ich mich noch in der Ausbildung zur Hundetrainerin. Auf die Trainingsphilosophie DOGS von Martin Rütter wurde ich durch Sophie aufmerksam, da ich aufgrund unserer langjährigen Freundschaft ihren Beginn bei DOGS miterleben durfte und seither auch ihre Entwicklung mit ihrer Hündin Maya mitverfolge. Was anfangs unmöglich erschien ist möglich geworden  - ich bin immer wieder aufs Neue begeistert, was die Beiden durch das Training nach der DOGS Philosophie erreicht haben.

Von der DOGS Philosophie bin ich deshalb so überzeugt, weil sie sich an dem natürlichen Verhalten des Hundes orientiert und einem die Körpersprache und Kommunikation des Hundes näher bringt. Faszinierend wie nicht nur Hund und Hund sondern auch Mensch und Hund über die Körpersprache kommunizieren können.

Aktuell habe ich leider noch keine eigene Fellnase an meiner Seite, fungiere bereits aber als Patentante einiger Vierbeiner und bin gerne zur Stelle als Hundesitterin.

Meine Liebe zu Hunden nahm ihren Lauf, als in meinen ersten Lebenswochen der Deutsche Jagdterrier Welpe Falko bei uns einzog. Dieser sollte auch nicht mein einziger vierbeiniger Wegbegleiter in meiner Kindheit und Jugend bleiben. Ich hatte ein Rudel verschiedenster Rassen um mich herum. Angefangen von Malinois, Jack Russell über Mischlinge bis hin zu Wolfsspitz und nach wie vor waren Deutsche Jagdterrier an meiner Seite. Jetzt fragt ihr euch sicherlich wie man zu so vielen Hunden kommt - naja das lag zum einen an dem Platz den wir hatten und zum anderen an dem großen Herz für Tiere in Not.

Für die Erfahrung mit Tieren, insbesondere Hunden, aufgewachsen zu sein bin ich heute sehr dankbar. Und weiß somit, dass der Hund ein vollwertiges Familienmitglied ist, das auch mit seinen Bedürfnissen verstanden, gefördert und gefordert werden muss. Jeder Hund ist, unabhängig von seiner Rasse, individuell und hat seinen eigenen Charakter.

Mit dem Training nach DOGS - individuell für dich und deinen Hund angepasst -  steht einem harmonischen Zusammenleben nichts mehr im Wege. Ich kann es kaum abwarten, euch nach meiner Ausbildung auf diesem Trainingsweg begleiten zu dürfen und dann auch selbst mit meinen eigenen Hund diesen Weg gehen zu dürfen.

Jetzt aber genieße ich erst einmal noch meine Ausbildung und freue mich den ein oder anderen auf der Wiese kennen zu lernen, während ich gelegentlich entweder Sophie, Tobi oder Sandra über die Schulter schaue um das bereits gelernte zu vertiefen. 

Bis dahin - bleibt gesund

Eure Kathleen