Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Wichtiger Hinweis! 
Ihr habt keine Antwort erhalten? Schaut bitte vorsichtshalber noch mal in eurem SPAM Ordner nach!

Ann-Kathrin

Seit ich denken kann, war ich begeistert von Hunden und wollte immer einen Eigenen haben. Bis ich 17 wurde musste ich mich mit dem Gassi führen der Nachbarshunde und als Urlaubsvertretung zufriedengeben.

Doch dann wurde 2013 erstmals ein Hund Teil unserer Familie. Abby, ein Golden Retriever. Abby ist schon immer ein Traumhund. Freundlich, entspannt und sie hat sich praktisch selbst erzogen. Leider haben sich auch meine Eltern in den Hund verliebt, sodass ich ohne sie für mein Studium ausziehen musste.

Nach meinem Abitur (2015) war ich für ein halbes Jahr in Neuseeland und habe danach zwei Jahre ehrenamtlich im Tierschutz in Rumänien gearbeitet. Insgesamt war ich in diesem Zeitraum dreimal vor Ort und habe dabei mein Herz an Straßenhunden verloren.

Ich habe meinen Bachelor in Biologie 2019 abgeschlossen und befinde mich im Moment in den letzten Zügen meines Masters im Bereich Umweltwissenschaften.

Vor einem Jahr ist dann mein erster eigener Hund eingezogen. Lissi, eine Straßenhündin. Sie brachte neben einer sehr charmanten Art auch eine ausgeprägte Jagdmotivation und Angst vor fremden Menschen mit.

Die Philosophie von Martin Rütter hatte mich überzeugt und so kam ich zu Corinna.

Ich war direkt Feuer und Flamme als ich die Chance erhielt eine Trainerausbildung zu absolvieren. Diese hat im Mai begonnen und ich freue mich schon jetzt darauf ab nächstes Jahr richtig starten zu können.

Seit Juli unterstütze ich Corinna, bei organisatorischen Aufgaben, im DOGS Office.

Eure Ann-Kathrin