Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Hundeschule Martin Rütter DOGS Winterthur/Kloten ERÖFFNUNG WINTER 2018/2019

Herzlich Willkommen, liebe Hundefreunde!

Sie möchten Ihren Hund noch besser verstehen, suchen nach einer gemeinsamen Beschäftigung oder haben ein spezielles Anliegen Ihren Hund betreffend? Vielleicht sind Sie auch noch auf der Suche nach dem passenden verbeinigen Freund oder ein Welpe ist kürzlich bei Ihnen eingezogen. In jedem Fall haben Sie die richtige Hundeschule gefunden und ich freue mich, Sie und Ihren Hund gemäss der Trainingsphilosophie nach Martin Rütter individuell zu beraten und auf dem Weg zu einem harmonischen Miteinander zu begleiten. Bitte beachten Sie, dass die Eröffnung für den Winter 2018/2019 geplant ist. 

Das Angebot umfasst individuelles Einzeltraining, Gruppentraining & Kurse sowie Seminare & Themenabende aus den folgenden Bereichen:

  • Körpersprache und Kommunikation: Das Hauptaugenmerk bei DOGS liegt auf der Körpersprache und Kommunikation unserer Hunde. Unsere Hunde teilen sich uns und Artgenossen z.B. durch Mimik, Körperhaltung, Bewegung o. Lautäusserungen mit. Lernen Sie die Sprache Ihres Hundes, um ihn so angemessen zu erziehen und mit ihm zu trainieren. 

  • Beschäftigung: Damit Ihr Hund ausgeglichen und zufrieden ist, benötigt er sowohl geistige als auch körperliche Beschäftigung neben den ebenso wichtigen Ruhephasen. Wir werden gemeinsam eine spannende, artgerechte und beziehungsfördernde Beschäftigungsform für Sie und Ihren Hund finden. 

  • Welpen: Ein Welpe ist gerade eingezogen bzw. wird bald Teil der Familie? Ich helfe Ihnen im Vorfeld bei der Auswahl des Hundes und begleite Sie durch die spannende Welpen- und anschliessende Junghundezeit. 

Das Training ist individuell und partnerschaftlich. Ich schaue mir Ihren Hund und sein Verhalten an und wir werden gemeinsam den passenden Trainingsweg finden, der individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmt ist.

Ich freue mich, Sie und Ihren Hund ab Dezember 2018 kennenzulernen. 

Ihre Anja Papenberg

Trainingsgelände gesucht

Ich bin zur Zeit noch auf der Suche nach einem passenden Trainingsgelände. Leider ist es nicht möglich, eine Hundeschule in einer Landwirtschaftszone anzusiedeln. Ideal wäre eine ca. 500-1000m2 grosse Wiese in einem Gewerbe- bzw. Industriegebiet. Strom- und Wasseranbindung wären von Vorteil aber kein Muss. Falls Sie also eine ungenutzte Wiese haben und diese verpachten möchten oder jemanden kennen, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen!

Herzlichst 
Anja Papenberg

Aktuelles

Für Sie getestet!

Weiterlesen

Dem Hundeprofi Martin Rütter bei der Arbeit über die Schulter geschaut!

Weiterlesen