Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Sachkundeprüfung / D.O.Q.-Test 2.0

Machen Sie einen (NOCH) freiwilligen "Hundeführerschein D.O.Q.-Test 2.0"

Hundeführerschein / Sachkundenachweis.

 

 

 

Was ist D.O.Q.-Test 2.0?

D.O.Q.-Test 2.0 ist eine freiwillige Sachkundeprüfung über den Umgang mit Hunden und richtet sich an Hundehalter und Hundeinteressierte. Die Durchführung von D.O.Q.-Test 2.0 ist bundesweit einheitlich geregelt und besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Prüfungsteil.

Die theoretische Prüfung kann wahlweise als computergestützte oder als klassische Papier-und-Bleistift-Prüfung durchgeführt werden.

Warum D.O.Q.-Test 2.0?

Hunde tun Menschen gut!

Das ist mittlerweile nicht nur unter Hundehaltern hinlänglich bekannt, sondern in zahlreichen Studien wissenschaftlich belegt.

Hunde haben einen positiven Einfluss auf Lebensqualität und Gesundheit und werden als Helfer für kranke und behinderte Menschen eingesetzt. Sie sind geduldige Zuhörer für Kinder und akzeptieren Menschen, unabhängig von gesellschaftlicher Position und Aussehen.

Seit Jahrtausenden leben Menschen und Hunde eng zusammen, dabei haben sich Hunde immer den wechselnden Lebensbedingungen angepasst.

Wie funktioniert D.O.Q.-Test 2.0?

Die theoretische Prüfung umfasst 30 Multiple-Choice-Fragen aus insgesamt sieben Sachgebieten, zur Beantwortung stehen 45 Minuten zur Verfügung.

Der praktische Prüfungsteil über ca. 60 Minuten überprüft das sichere Führen des Hundes in der Öffentlichkeit ohne Belästigung oder Gefährdung Dritter. Die praktische Prüfung gilt für das jeweilige Hund-Halter-Team.

Den theoretischen Prüfungsteil  können sie ab sofort bei mir als anerkannte Prüferin ablegen. Für den praktischen Prüfungsteil wird ein externer Prüfer vor Ort kommen.

Preise

D.O.Q.-Test 2.0 Theorie 59,50 € inkl. MwSt. computergestützt

D.O.Q.-Test 2.0 praktischer Teil   85,00 € inkl. MwSt.

Zum Angebot des D.O.Q.-Test 2.0 geht`s HIER!