Zur Martin Rütter DOGS Hauptseite

Unser Angebot

Unsere Vision ist ein harmonisches Zusammenleben von Menschen und Hunden, gerade in der Stadt. Dazu gehört vor allem das richtige Verständnis von Hundekommunikation für Hundehalter! Mit unserem Trainingsangebot, wollen wir dazu beitragen, dieser Vision näher zu kommen.

Für uns steht die individuelle Beziehung zwischen Mensch und Hund im Vordergrund, denn diese ist wiederum für echte Erziehung unabdingbar. Dabei achten wir aber neben den Bedürfnissen des Hundes vor allem auf Ihre spezielle Lebenssituation und Ihre individuellen Möglichkeiten. Denn unser "Training" ist vor allem alltagsnah und verständnisvoll. Wir sind eben wirklich eine "Hundeschule für Menschen" :-)

Unser Einzeltraining ist vor allem sinnvoll, wenn es um individuelle Anliegen geht. In einem sog. "Ersttermin" wird dann erstmal alles Wichtige besprochen, die Trainerin macht sich ein Bild von der Situation und es wird gemeinsam ein Trainingsplan festgelegt.

Sie haben noch keinen Hund und möchten wissen welcher Hund zu Ihnen passt? Dann bieten sich unsere Erstberatungen vor der Hundeauswahl an. Wir besprechen dann in einem ca. 1-stündigen Termin Ihre Wünsche und Anforderungen und finden heraus, welcher Hund am besten für Sie in Frage kommt. Später begleiten wir Sie gerne auch ins Tierheim oder zum Züchter, um den gewünschten Hund vor Ort auf Ihre Anforderungen zu testen. 

Unsere Gruppenangebote widmen sich speziellen Themen, die im Zusammenleben mit Hund immer wieder auftauchen und sehr wichtig sein können: 

In diesen Gruppenangeboten festigen wir Gelerntes unter Ablenkung anderer Hunde. Bitte beachten Sie, dass ein Gruppenangebot kein Einzeltraining ersetzt, wenn es größere Probleme in einer Thematik gibt. Wir sind immer bemüht unsere Gruppen harmonisch zu gestalten, d.h., dass die teilnehmenden Menschen und Hunde gut zueinander passen und auch die Trainingsstände einander entsprechen. Daher behalten wir uns vor, für einige Angebote ein Einzeltraining vorauszusetzen. Nur so kann gewährleistet werden, dass wir für jeden die richtige Gruppe finden.

Trainiert wird in Kleingruppen, so dass keine langen Wartezeiten entstehen und jeder Teilnehmer ausreichend Zeit für Fragen und Wiederholungen der Übungen hat.

In unseren Welpengruppen lernen die kleinen Vierbeiner zwischen 8 und 16 Wochen Artgenossen richtig einzuschätzen, angemessen auf sie zu reagieren, erste Grundsignale und natürlich stehen auch eine Menge Spaß und Spiel im Vordergrund.
Aber auch Herrchen und Frauchen lernen, wann sie im Spiel eingreifen und wie sie sich in unterschiedlichen Situationen verhalten sollten. Eine Fragerunde hilft den Menschen, über richtiges Verhalten im Alltag zu sprechen (z. B. was tun, wenn der Welpe nach dem Spaziergang zu Hause Vollgas gibt? Wenn er in Waden und Hände beißt? Ist es normal, dass er immer zu Hause sein Geschäft macht? Wieso bleibt er beim Spaziergang immer stehen?...).

Bei unseren Vorträgen und Tagesseminaren, werden spannende Themen rund um Hunde und Hundeerziehung vermittelt. Mit fundierten Theoriekenntnissen und anschaulichem Videomaterial wird Ursachen für bestimmte Verhaltensweisen auf den Grund gegangen, vor allem aber auch Tipps und Lösungsansätze mitgegeben.

Beispiele für Vorträge:

  • Körpersprache & Kommunikation
  • Alltag mit Hund
  • Angst
  • Aggression
  • Kind & Hund
  • Verhaltenstherapie
  • Ein Hund zieht ein
  • Lernverhalten
    und vieles mehr...

Sie haben selbst eine Hundeschule, Tierarztpraxis, Hundefachgeschäft, Tierschutzorganisation oder Ähnliches? Gerne halten wir auch bei Ihnen vor Ort ein Seminar oder einen Themenvortrag ab. Wenn Sie spezielle Themenwünsche haben oder auch Theorie und Praxistraining verbinden möchten, finden wir auch immer eine Lösung. Schreiben Sie uns einfach ein Mail

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Hunde!